20.DEZEMBER 2018 
Freizeit
Um Punkt Mitternacht erstrahlt der Himmel über dem Rathausplatz in voller Pracht und die Glocken der Pummerin ertönen. © stadtwienmarketing

Prosit Neujahr 2019

Der Wiener Silvesterpfad bietet auch dieses Jahr ein facettenreiches Programm für eine unvergessliche Silvesternacht. CLUB WIEN verrät Ihnen die Höhepunkte des Großevents mitten in der Hauptstadt.

Hunderttausende feiern in der Wiener Innenstadt am Silvesterpfad die letzten Stunden des Jahres. Von 14 Uhr bis 2 Uhr früh wird die City zum Hotspot für großartige Unterhaltung, vielfältige Gastronomie und ein fröhliches Miteinander. Der Wiener Silvesterpfad zieht seit mittlerweile 29 Jahren alljährlich rund 700.000 Gäste aus dem In- und Ausland in seinen Bann und gilt damit als eine der Hauptattraktionen Wiens. Die Höhepunkte des Neujahrs-Treibens stehen bereits fest. Da lautet die schwierigste Frage zu Silvester nur noch, ob man es schafft, überall dabei zu sein. Neben der Innenstadt wird auch im Prater und in der Seestadt Aspern gefeiert.

1. Rathausplatz, 14 bis 2 Uhr
Hitparty und Riesenfeuerwerk

Hits aus fünf Jahrzehnten und eindrucksvolles Silvesterfeuerwerk: Der Rathausplatz verwandelt sich am 31. Dezember in eine riesige Partyzone. Bands und Künstlerinnen und Künstler wie Ballroom Rockers, Mel Verez & Golden Sound, FreeMenSingers, Bad Powells und DJ Johannes Willrader sorgen für beste Tanzlaune. Pünktlich um Mitternacht wird mit einem fulminanten Feuerwerk gemeinsam das neue Jahr eingeläutet und tausende Gäste tanzen gemeinsam zu den Klängen des Donauwalzers. Anschließend wird noch bis 2 Uhr weitergefeiert.

2. Löwelstraße, 14 bis 2 Uhr
Soul und House 

In der Löwelstraße präsentieren die besten Soul- und House-DJs der Stadt ihr Können. Freuen Sie sich auf Funky Soul Classics, Modern Soul Grooves und Soulful House Tracks.

3. Teinfaltstraße, 14 bis 2 Uhr
Straße des Glücks

Wohin die Reise 2019 geht, könnte in den Sternen stehen! Werfen Sie einen Blick in die Zukunft und erfahren Sie, was das kommende Jahr für Sie verspricht. Auf der Straße des Glücks warten sechs Hütten mit Angeboten wie Kartenlegen, Wahrsagen, Astrologie und vielem mehr.

4. Freyung,  14 bis 2 Uhr
Kinder-Silvester-Party und Latin

Mit der kunterbunten okidoki-Show kommen auch die jüngsten Besucherinnen und Besucher gut gelaunt ins neue Jahr. Die kleinen Silvesterfans erwartet von 14 bis 18 Uhr mit Christina Karnicnik, Robert Steiner, Rolf Rüdiger, Kater Kurt und jeder Menge Überraschungsgästen richtig viel Spaß. Ab 19 Uhr sorgen lateinamerikanische Klänge wie Caramba Samba, Jojo Mosia oder Puro Peru für heiße Stimmung auf den Straßen.

5. Am Hof,  14 bis 2 Uhr
R&B und Funk

Am Hof sorgen die Bands "The Solomons", "New L-Ements" und "The Horny Funk Brothers" für ein Klangerlebnis auf Höchstniveau. Feinster R&B und Funk sowie eine Schatzkiste voller Lieblingssongs erwartet die Besucherinnen und Besucher vor Ort.

6. Graben, 14 bis 2 Uhr
Der größte Ballsaal Europas

Strahlende Kronleuchter, schwungvolle Walzermusik und die Kulisse der traumhaften Wiener Innenstadt – der größte Ballsaal Europas bittet zum Tanz.

Wer vor dem Mitternachtstanz noch etwas üben will, bekommt bei den Gratistanzkurse am Nachmittag die Gelegenheit, die perfekte Drehung zu erlernen. Zudem sind Glücksbringer mit bleibendem Wert wie die Neujahrsmünze 2019, die Wiener Philharmoniker aus Silber, Glücksjetons oder die Kalendermedaille 2019 am Stand der Münze Österreich AG erhältlich.

7. Stephansplatz, 14 bis 2 Uhr
Walzer und Big Bands

Auch auf dem Stephansplatz sind die Wiener Tanzschulen ab 14 Uhr mit kunstfertigen Darbietungen dabei. Walzer tanzend wird hier ins neue Jahr geschwebt. Danach präsentiert das österreichische Pop-Duo "The Carpats" ihre berührenden Eigenkompositionen. Um 16:30 Uhr wird die Jahresschlussandacht aus dem Stephansdom live nach außen übertragen. Im Anschluss begeistern das Original Wiener Salonorchester abwechselnd mit dem Bernd Fröhlich Orchester das Publikum mit einem "Best of Tanzmusik".

8. Kärntner Straße, 14 bis 2 Uhr
Hit-Mix

Auf der Kärntner Straße spielen die besten Radio- und Disco-DJs des Landes einen bunten Mix der größten Hits aus fünfzig Jahren österreichischer Chartmusik.

9. Neuer Markt,  14 bis 2 Uhr
Party- und Clubsounds

Tanzen Sie auf Wiens größtem Open-Air-Dancefloor ins neue Jahr. Internationale und heimische Club-DJs verwandeln den Neuen Markt in die heißeste Winterpartyzone der Stadt. Doch nicht nur die Ohren werden hier verwöhnt, auch die Augen – die beeindruckenden Tänzerinnen von DJ Entertainment sorgen für eine Show mit atemberaubenden Tanz- und Akrobatikeinlagen.

10. Haus der Musik, 14 bis 22 Uhr
Wunderwelt der Klänge

Einen eigenen Walzer würfeln, seinen Namen als originale Mozartkomposition hören, zur Interpretin oder zum Interpreten seiner persönlichen Oper werden oder das weltberühmte Orchester der Wiener Philharmoniker dirigieren - reale und virtuell geschaffene Klangwelten laden im Haus der Musik auf vier Etagen zum unmittelbaren Erleben musikalischer Phänomene ein.

11. Herbert-von-Karajan-Platz, Wiener Staatsoper, 14 bis 0.15 Uhr
Liveübertragung "Die Fledermaus"

Was wäre Silvester ohne die traditionelle Liveübertragung von Johann Strauß' "Die Fledermaus" aus der Wiener Staatsoper. Bei freiem Eintritt kann die Aufführung in der Inszenierung von Otto Schenk und unter der musikalischen Leitung von Dirigent Sascha Goetzel ab 19 Uhr auf dem LED-Screen vor der Oper genossen werden.

12. Parlament, 21 bis 2 Uhr
Pop und Disco

Schwungvoll geht es auch vor dem Parlament zu, denn dort begleitet DJ T-Jah von den Digital DJs die Besucherinnen und Besucher mit souligem Pop durch den Jahreswechsel.

"Außenstellen" des innerstädtischen Neujahrs-Treibens

Auch abseits der Innenstadt wird kräftig gefeiert. Der Wiener Prater und die Seestadt Aspern gehören auch heuer wieder zum Wiener Silvesterpfad dazu und sorgen mit einem abwechslungsreichen Programm für einen unvergesslichen Start ins neue Jahr.

13. Prater/Riesenradplatz, 20 bis 2 Uhr
Let's Party Together mit Musikfeuerwerk

Radio-Wien-DJ Simon und Golden Sound & Friends sorgen im Wiener Prater für ausgelassene Feierlaune. Highlight der Party ist das zwölfminütige Musikfeuerwerk, das den Himmel über dem Riesenradplatz farbenprächtig erstrahlen lässt.

14. Seestadt Aspern, 14 bis 0.30 Uhr
Familien-Silvester und Wiener Kultbands

Am Nachmittag findet in der Seestadt ein kunterbuntes Fest für die ganze Familie statt. Gastronomiestände, Lichtspiele und ein grandioses Bühnenprogramm mit den Kulthits von Evergreen sorgen für einen abwechslungsreichen Rutsch ins neue Jahr.

Liveübertragung des Neujahrskonzerts

Frisch ausgeschlafen geht das Neujahrs-Programm des Silvesterpfads um 10 Uhr weiter. Denn dann wird wieder am Wiener Rathausplatz das Neujahrskonzert live übertragen. Wer doch noch etwas verkatert ist und ausschlafen möchte, kann die Aufzeichnung um 14 Uhr nachholen.

CLUB WIEN wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr!