Wildschweine sind die wohl bekannteste im Lainzer Tiergarten heimische Tierart und mit etwas Glück bei einem Adventspaziergang zu sehen. © MA 49 - Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

 

Vorteilsclub-Freizeittipps für das Wochenende von 4. bis 6. Dezember

Am 2. Adventwochenende sollten uns Krampus und Nikolo besuchen. Wegen COVID-19 kommt der Nikolaus aber nur bis zur Wohnungstür. Dennoch: Die Zeit kann man gut daheim und draußen verbringen.

Hinweis: Der Vorteilsclub hat Veranstaltungen ausgewählt, bei denen die Corona-Regeln eingehalten werden können. Verbringen Sie ein sicheres und schönes Wochenende!

Erholung im Lainzer Tiergarten

Normalerweise schließt der Lainzer Tiergarten von Anfang November bis Weihnachten seine Pforten, um den Wildtieren eine Schonzeit zu gewähren. Doch Erholung an der Frischluft soll während der Pandemie weiterhin allen möglich sein. Deswegen bleibt das beliebte Naherholungsgebiet diesen Winter von Freitag bis Sonntag von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Von Montag bis Donnerstag bleibt in dieser Zeit das Erholungsgebiet weiterhin geschlossen, offen bleibt täglich von 8 bis 17 Uhr ganzjährig der Hermesvillapark. Der Zugang ist durch das Lainzer Tor und das St. Veiter Tor möglich.

***************************

Vienna Showcase

Unter dem Titel Vienna Showcase startete der WienTourismus heuer eine Livestream-Serie, die zu virtuellen Touren zu Wiens aktuellen Highlights aus Kunst und Kultur einlädt. Die aktuelle Ausgabe beleuchtet das jüngst wiedereröffnete Sigmund Freud Museum und das Zusammenspiel von zeitgenössischer Kunst, Analyse und mentaler Gesundheit. Die virtuelle Führung durch das wieder eröffnete Sigmund Freud Museum findet mit Museumsdirektorin Monika Pessler statt.

***************************

Ludwig Am Himmel

Im Lebensbaumkreis Am Himmel im 19. Bezirk wird anlässlich seines 250. Geburtstags das Gesamtwerk von Ludwig van Beethoven gebracht, also alle 722 Stücke. Passend, schließlich gilt vielen die Musik des naturliebenden Künstlers als himmlisch. Als Sonderprogramm wird jeden Samstag von 11 bis 11.40 Uhr "Nine in One" von Komponist und Musiker Wolfgang Mitterer geboten: Hierbei werden allen neun Symphonien Beethovens zusammengemischt und mit elektronischen Klängen versetzt. Um 14 und um 17 Uhr werden diesen Samstag "Adelaide", "An die ferne Geliebte", "La partenza", "4 Arietten", "In questa tomba oscura Bartoli", "In questa tomba oscura Pavarotti" und "Fidelio" zu hören sein. Außerhalb der Zeiten der Musikeinspielungen beginnen die Lebensbäume bei Annäherung zu den Säulen zu sprechen. Dann erzählen sie mit der Stimme von Schauspieler Klaus Maria Brandauer den Besucherinnen und Besuchern ihre Geschichte.

  • Wann: Samstag, 5. Dezember, 11, 14 und 17 Uhr
  • Wo: 19., Lebensbaumkreis, Himmelstraße 125
  • Öffis: Buslinie 38A bis Cobenzl Parkplatz
  • Weitere Infos unter www.himmel.at

***************************

Online-Führungen durch die Albertina

Am Montag dürfen Museen wieder ihre Pforten öffnen, darunter auch die Albertina. Bis dahin werden noch Online-Führungen durch die Ausstellung "My Generation. Die Sammlung Jablonka ein" geboten. Via Zoom werden die Highlights dieser Schau präsentiert, Hintergründe erläutert und auf Fragen des Publikums eingegangen. Die Teilnahme ist gratis, allerdings ist die Platzanzahl mit 300 Personen pro Online-Führung begrenzt. Begonnen wird pünktlich, aus organisatorischen Gründen können spätestens 10 Minuten nach Beginn der Führung keine Personen mehr zugeschaltet werden.

  • Wann: Samstag, 5. Dezember, 16 bis 17 Uhr, Sonntag, 6. Dezember, 16 bis 17 Uhr
  • Wo: online via Zoom
  • Weitere Infos unter www.albertina.at

***************************

"Film ab!": Online-Workshop zu Spezialeffekten im Film

So klein wie ein Zwerg? So schnell wie SuperheldInnen? So gruselig wie Monster? In unserem Online-Workshop findest du heraus, wie Spezialeffekte im Film funktionieren und Unmögliches auf der Leinwand möglich wird. Entdecke deine schauspielerischen Qualitäten vor der (Handy-)Kamera und experimentiere mit einem der zauberhaftesten Filmtricks der Geschichte! Online Kinderworkshop von 7 bis 12 Jahren.