Bei der Eröffnung des Festivals "Wien im Rosenstolz" am 1. Oktober spielt unter anderem Martin Spengler auf. © Astrid Knie

 

Vorteilsclub-Freizeittipps für das Wochenende von 1. bis 3. Oktober 2021

Dieses Wochenende starten wir in den Oktober! Der Monat steht ganz im Zeichen des Wienerlieds und der Senior*innen. Außerdem: Kabarett und Sport. Wir wünschen eine schöne Zeit!

Egal, wohin es Sie am Wochenende verschlägt, bitte achten Sie darauf, den aktuellen Corona-Bestimmungen Folge zu leisten.

Wien im Rosenstolz 2021

Seit mittlerweile 20 Jahren sorgt "Wien im Rosenstolz", das Festival des Wienerlieds und der Wiener Musik, für Kulturfreuden. Seit damals leistet der Event von Nuschin Vossoughi seinen Beitrag dazu, dem Wienerlied neues Leben einzuhauchen. Auch heuer werden Künstlerinnen und Künstler sowie Ensembles im Theater am Spittelberg den Beweis antreten, dass die Kunst der wienerischen Melodie mehr zu bieten hat, als Rührseligkeit und Weinlaunigkeit.

**************************

Monat der Senior*innen 2021         

Kunst und Kultur, Wissen und Informationen sowie Sport und Bewegung: Wien hat für Seniorinnen und Senioren wahrlich viel zu bieten. Im Oktober zeigen über 50 Veranstaltungen, welche Möglichkeiten es gibt. Mit vielen Partnern und Organisationen stellt die Stadt Wien ein tolles Angebot zur Verfügung, das eindrucksvoll die Lebenslust der Generation 60 plus widerspiegelt. Alle Infos zum Programm finden Sie unter diesem Link.

***************************

Rudi Schöller: Es gibt nur einen

To-do-Listen, Deadlines, Motivationslosigkeit. Wer kann davon nicht ein Lied singen? Falls auch Sie sich manchmal fragen, wie die anderen es schaffen, sich in die Laufschuhe zu quälen, in den Urlaub zu fahren oder einfach den Arbeitsstress zu verdauen, dann ist das neue Programm von Rudi Schöller wie für Sie gemacht. Schöller, bekannt als stummer Diener "Vormärz" von "Wir sind Kaiser", widmet den Abend der Frage, wie wir alles unter einen Hut bringen sollen, ohne dabei den Kopf zu verlieren. Das gemeinsame Lachen hilft auf jeden Fall.

  • Wann: 2. Oktober, 19 Uhr
  • Wo: 8., Lenaugasse 1A
  • Öffis: U2 bis Rathaus
  • Infos:www.niedermair.at  

***************************

Bewegung findet immer Stadt

Die aktuelle Situation ist für Hobbysportlerinnen und -sportler mit vielen Einschränkungen verbunden. Doch gerade jetzt gilt, aus herausfordernden Monaten BEWEGTE Zeiten zu machen. Auf der Plattform der Initiative "Bewegung findet Stadt" finden Sie eine strukturierte Übersicht aller momentan bekannten Möglichkeiten für Sport in Wien - was wann, wo und wie ausgeübt werden kann. Mit Updates zu laufenden Entwicklungen, geltenden Verordnungen und vor allem zu dem sich ständig erweiternden Angebot möchte die Initiative der Stadt Wien eine gute Orientierungshilfe, Unterstützung, Starthilfe und Motivation für Ihren Tatendrang in den kommenden Monaten bieten. So wird die Suche nach dem täglichen Sportprogramm ein Kinderspiel und der Freude an der Bewegung steht auch in nächster Zeit nichts mehr im Weg.

***************************