Mit der Stadt Wien-App hat man alle wichtigen Infos immer bei der Hand. © Bohmann/Bubu Dujmic

 

Per App durch Wien

Die Stadt Wien-App bringt den Wiener Stadtplan, Echtzeit-Mitteilungen, Neuigkeiten aus der Stadt und persönliche Infos direkt aufs Smartphone.

Immer zur Hand, bestens informiert, stets aktuell und kostenlos: Die neue Stadt Wien-App ist eine praktische Begleiterin durch die Stadt. Mit einem detaillierten Stadtplan, aktuellen Nachrichten, Infos zu den Abfahrtszeiten der Öffis und Veranstaltungen findet ganz Wien in der Jackentasche Platz. Rund 140.000 Mal wurde die Vorgängerversion installiert. Jetzt ist die App noch besser, schneller und einfacher zu bedienen. "Damit zeigt Wien wieder einmal, dass wir in Sachen Digitalisierung ganz vorne mit dabei sind", sagt Bürgermeister Michael Ludwig.

Online zum Amt

Die neue Anwendung kann aber noch viel mehr: Sie informiert über Behördenwege – vom Parkpickerl bis zur Ummeldung des Wohnsitzes. Sie weiß, wo und wann man sich die Zeckenimpfung geben lassen kann oder wie man zu einer neuen Heiratsurkunde kommt. Die App lernt laufend dazu und liefert Suchvorschläge bei der Eingabe eines Suchbegriffs. Durch die Einbindung des WienBots gibt’s auf fast jede Frage eine Antwort. Bürgermeister Michael Ludwig und Peter Hanke, Stadtrat für Digitalisierung: "Mit diesem modernen Serviceangebot haben Wienerinnen und Wiener alle wichtigen Infos der Stadt immer bei der Hand."

Der schnellste Weg

Wer auf der Suche nach dem nächsten Mistplatz, einem Markt oder einer Apotheke ist, wird im Stadtplan der Stadt Wien-App fündig. Er zeigt auch die nächstgelegenen Öffi-Stationen, Kurzparkzonen, Taxistandplätze, Altglas-Sammelbehälter oder Trinkbrunnen an.

 

Aktuelle Infos

Unter "Nachrichten" ist alles zu finden, was für Wienerinnen und Wiener gerade interessant ist: zum Beispiel die Bäderampel mit einer Übersicht der verfügbaren Plätze in den Wiener Bädern oder Infos zum Gastro-Gutschein. Ein Lexikon liefert interessante Infos zur Herkunft und Bedeutung von Straßennamen der Umgebung.

Ganz Persönlich

Außerdem stellt sich die App auf die Wünsche ihrer Benutzerinnen und Benutzer ein: Sie kennt die Abfahrtszeiten der Öffis und versorgt auf Wunsch sogar mit Wetterwarnungen. Push-Mitteilungen halten die Nutzerinnen und Nutzer aktuell über Störungen der Öffis auf dem Laufenden. Zusätzlich kann die digitale Mitgliedskarte des kostenlosen CLUB WIEN gespeichert werden.

Die Stadt in der Tasche

Die App ist in vier Bereiche gegliedert.

INFORMATION UND SUCHE

Sie wollen wissen, wie Sie ein Parkpickerl, eine Heiratsurkunde, eine Zeckenimpfung oder einen Meldezettel erhalten? Die Stadt Wien-App gibt Tausende Antworten zu allen Bereichen der Stadt.

STADTPLAN

Das aktuelle Kartenmaterial der Stadt weist den kürzesten Weg zur nächsten Bücherei, zum Mistplatz oder Spielplatz. Der Stadtplan in der Stadt Wien App bietet eine detaillierte Grundkarte und eine neue BenutzerInnenoberfläche.

NACHRICHTEN

Was in Politik, Wirtschaft, Gesundheit und Freizeit los ist, verrät die App kurz und kompakt. Jetzt aktuell: die Bäderampel mit den verfügbaren Plätzen in den Freibädern. Fragen dazu und zu weiteren Themen, die die Stadt bewegen, beantwortet der WienBot.

PROFIL

Push-Mitteilungen mit Störungen der Öffis, Wetterwarnungen, Infos zu neuen Kurzparkzonen-Re- gelungen, Veranstaltungen oder Zivilschutz-Infos kommen – wenn das gewünscht ist – direkt aufs Handy. Auch die digitale Mitgliedskarte des kostenlosen CLUB WIEN kann auf Wunsch in der Stadt Wien App gespeichert werden.