Die Wiener Volkshochschulen bieten laufend spannende und lehrreiche Sprachkurse an. © VHS/Johannes Zinner

 

Die Sprachen der Welt entdecken

Die Wiener Volkshochschulen haben eine Vielzahl an Sprachkursen im Angebot. CLUB WIEN hat sich von fünf SprachtrainerInnen nützliche Wien-Phrasen übersetzen lassen und stellt so Tagalog, Griechisch, Italienisch, Norwegisch sowie Türkisch etwas näher vor.

Wer an Sprachen interessiert ist, muss nicht verreisen, um zu lernen. Die Wiener Volkshochschulen haben ein breites Angebot an Sprachkursen. Manche davon werden online durchgeführt und so können Sie ganz bequem in Ihrem Wohnzimmer neue Wörter und Phrasen kennenlernen.

Tagalog

Tagalog ist die Hauptsprache auf den Philippinen und somit der Schlüssel zu der wunderbaren Kultur des Landes. VHS-Kursleiterin Joyce Fuentes bringt die Sprache an der VHS Brigittenau näher. „Filipinos leben auf der ganzen Welt, auch hier in Wien gibt es eine Gemeinschaft. Sich mit Ihnen auf Tagalog zu unterhalten, macht einfach Spaß und die Sprache ist auch recht einfach zu erlernen. Viele der Vokabeln sind aus anderen Sprachen entlehnt und vor allem mit Englisch und Spanisch hat es viel gemein“, sagt Fuentes.

  • Hallo, ich komme aus Wien. - Hello, ako ay taga Vienna.
  • Wo geht’s zum Kaffeehaus? - Saan ang coffee house?
  • Mach dir nichts draus, der Ober ist immer so grantig. - Huwag mong intindihin yan, ang waiter na Yan ay palaging msungit.
  • Die Wurst mit Senf bitte. - Pwede po paki lagyan ang sausage ng mustard.
  • Warum kommst du mich nicht einmal in Wien besuchen? - Bakit hindi ka pumunta at bisitahin ako sa Vienna?
  • Wusstest du, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist? - Alam mo bang ang Vienna ang pinaka masarap tirhan na lungsod sa buong Mundo.
  • Es gibt nichts Schöneres als einen herbstlichen Spaziergang durch den Prater. - Walang mas pinaka magandang gawin kaysa maglakad sa Prater sa panahon ng taglagas.
  • Ein Schnitzel in Ehren kann niemand verwehren. - Walang sino mang makakatangi sa isang schnitzel bilang parangal.
  • Das geht sich aus! - Gumagana yan!

Sie haben Lust bekommen, Tagalog kennen- und lieben zu lernen? Den nächsten Kurs finden Sie gleich hier auf der VHS-Homepage.

Griechisch

Ilias Vounelakos unterrichtet seit 1988 ohne Unterbrechung Griechisch in der VHS Penzing. Momentan sind das 15 Klassen mit 122 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Man sieht also: Griechisch erfreut sich enormer Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich ist es eine wunderschöne Sprache. „Griechisch ist eine Sprache mit hoher Ausdruckskraft und großer Präzision. Die Sprache öffnet die Tore nicht nur zu einem schönen und sehr vielfältigen Urlaubsland, sondern auch zu seinen Menschen und vor allem zu seiner jahrtausendealten, aber auch zu seiner spannenden zeitgenössischen Kultur“, sagt Vounelakos.

Das griechische Alphabet ist ein wesentlicher Teil der Sprache. Darum stehen unsere Phrasen hier auch in der griechischen Schrift. Im Internet gibt es diverse Seiten, die das in Lautschrift übersetzen, zum Beispiel unter diesem Link.

  • Hallo, ich komme aus Wien. - Γειά σας, είμαι από την Βιέννη.
  • Wo geht’s zum Kaffeehaus? - Πως μπορώ να πάω στο καφενείο.
  • Mach dir nichts draus, der Ober ist immer so grantig. - Μη σε νοιάζει, ο σερβιτόρος είναι πάντα λίγο δύστροπος.
  • Die Wurst mit Senf bitte. - Παρακαλώ το λουκάνικο να είναι με μουστάρδα!
  • Warum kommst du mich nicht einmal in Wien besuchen? - Γιατί δεν έρχεσαι μιά φορά να με επισκεφτείς στη Βιέννη;
  • Wusstest du, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist. - Το ήξερες ότι η Βιέννη είναι η πόλη με την υψηλότερη ποιότητα ζωής σε όλο τον κόσμο;
  • Es gibt nichts Schöneres als einen herbstlichen Spaziergang durch den Prater. - Δεν υπάρχει τίποτα ωραιότερο από ένα φθινοπωρινό περίπατο μέσα απ΄ το Prater.
  • Ein Schnitzel in Ehren kann niemand verwehren. - Ένα σνίτσελ την ημέρα το γιατρό τον κάνει πέρα.
  • Das geht sich aus! - Θα προφτάσουμε oder θα προλάβουμε (zeitlich), χωράει (räumlich)

Sie haben Lust bekommen, Griechisch kennen- und lieben zu lernen? Den nächsten Kurs finden Sie gleich hier auf der VHS-Homepage.

Italienisch

Italien ist das Lieblingsurlaubsland der Österreicherinnen und Österreicher. Umso schöner wäre es doch, die Sprache des wunderbaren Landes zu meistern. Daria Rocconi hilft seit neun Jahren Menschen in der VHS Hietzing bei diesem Vorhaben. „Italienisch ist eine schöne, melodische Sprache, die Sprache von Dante und die Muttersprache des Landes der Renaissance, wo die Zitronen blühen, die Sprache vieler bekannter Opern, die Lieblingssprache vieler Sängerinnen und Sänger, weil sie so vokalreich ist. Für die Schülerinnen und Schüler meiner Sprachkurse liegt darüber hinaus die Schönheit in der Lebhaftigkeit und Fröhlichkeit, die sie mit Italienisch verbinden“, sagt Rocconi. „Italienisch ist so schön, weil la bellezza nicht nur die äußere Schönheit beschreibt, sondern auch das Gute, die Freude, die schönen Emotionen, die uns am Leben halten.“

  • Hallo, ich komme aus Wien. - Ciao! Io vengo da Vienna.
  • Wo geht’s zum Kaffeehaus? - Dov‘è il bar?
  • Mach dir nichts draus, der Ober ist immer so grantig. - Non te la prendere. Il cameriere è sempre così burbero.
  • Die Wurst mit Senf bitte. - Wurstel con senape, per favore!
  • Warum kommst du mich nicht einmal in Wien besuchen? - Perché qualche volta non vieni a trovarmi a Vienna?
  • Wusstest du, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist. - Sapevi che Vienna è la città con la migliore qualità di vita del mondo?
  • Es gibt nichts Schöneres als einen herbstlichen Spaziergang durch den Prater. - Non c‘è niente di meglio di una passeggiata autunnale al Prater.
  • Ein Schnitzel in Ehren kann niemand verwehren. - Una cotoletta non si è mai negata a nessuno.
  • Das geht sich aus! - Si può fare

Sie haben Lust bekommen, Italienisch kennen- und lieben zu lernen? Den nächsten Kurs finden Sie gleich hier auf der VHS-Homepage.

Norwegisch

„Norwegisch klingt nicht nur wunderschön - es ist auch unglaublich vielfältig. Mit seiner Vielzahl an Dialekten übertrifft Norwegen so manches andere europäische Land und hat für jede und jeden was dabei, ob mit gerolltem R oder ohne - sogar für das Meidlinger L findet sich hier Verwendung!“, sagt Amrei Katharina Stanzel, VHS-Kursleiterin an der VHS Brigittenau. Klingt doch nach der perfekten Sprache für die Wiener Seele!

  • Wo geht’s zum Kaffeehaus? - Hvor kann jeg finne kaféen?
  • Hallo, ich komme aus Wien. - Hei, jeg kommer fra Wien.
  • Mach dir nichts draus, der Ober ist immer so grantig. - Ikke vær bekymret, servitøren er alltid gretten.
  • Die Wurst mit Senf bitte. - Pølsen med sennep, takk!
  • Warum kommst du mich nicht einmal in Wien besuchen? - Hvorfor kommer du ikke på besøk til Wien en gang?
  • Wusstest du, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist. - Visste du at Wien er den mest levelige byen i verden?
  • Es gibt nichts Schöneres als einen herbstlichen Spaziergang durch den Prater. - Det finnes ikke noe bedre enn en høsttur gjennom Prater.
  • Das geht sich aus! - Det ordner seg.

Sie haben Lust bekommen, Norwegisch kennen- und lieben zu lernen? Den nächsten Kurs finden Sie gleich hier auf der VHS-Homepage.

Türkisch

Osman Tüylü ist ein langjähriger VHS-Kursleiter. Seit 2007 hat er rund 370 Kurse durchgeführt und unzähligen Menschen die Schönheit der türkischen Sprache gezeigt. „Türkisch ist eine der schönsten Sprachen der Welt. Die türkische Sprache hat viele hübsche Suffixe und eine Vokalharmonie. Viele Fremdwörter leiten sich aufgrund der Sprachgeschichte vom Arabischen und Persischen ab, obwohl sie nicht mit dem Türkischen verwandt sind“, sagt Tüylü. „Deshalb ist Türkisch sehr interessant und exotisch für jemanden, der diese Fremdsprache gerne lernen möchte. Man sagt auf Türkisch wortwörtlich: eine Sprache ein Mensch, zwei Sprachen zwei Menschen. Damit ist gemeint, dass jede weitere Sprache eine neue Welt für einen Menschen öffnet.“

  • Hallo, ich komme aus Wien. - Merhaba, ben Viyana´lıyım.
  • Wo geht’s zum Kaffeehaus? - Kafeye nereden gidiliyor?
  • Mach dir nichts draus, der Ober ist immer so grantig. - Üstüne alınma, garson hep böyle aksi.
  • Die Wurst mit Senf bitte. - Hardallı sosis, lütfen.
  • Warum kommst du mich nicht einmal in Wien besuchen? - Viyana`da beni ziyaret etmeye niye bir defa gelmiyorsun?
  • Wusstest du, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist. - Viyana´nın dünyanın en iyi yaşanabilir şehri olduğunu biliyor muydun!
  • Es gibt nichts Schöneres als einen herbstlichen Spaziergang durch den Prater. - Prater`de sonbahar yürüyüşü yapmaktan daha güzel bir şey yok.
  • Ein Schnitzel in Ehren kann niemand verwehren. - Lezzetli schnitzele kimse karşı koyamaz.
  • Das geht sich aus! - Zamanımız var! /Yeterince yer var! / Yeterli paramız var!

Sie haben Lust bekommen, Türkisch kennen- und lieben zu lernen? Den nächsten Kurs finden Sie gleich hier auf der VHS-Homepage.