Über der Marina ist die Freiheit fast grenzenlos. Der Flying Fox verwandelt Gäste in Vögel. © spider-rock.at

Ein Actionurlaub mitten in Wien

Der Spider Rock XL direkt an der Donaumarina ist Wiens actionreichste mobile Freizeitanlage. Der CLUB WIEN-Vorteilspartner verspricht Adrenalinstöße in der Luft, an Land und im Wasser.

Manchmal sieht man sie schon aus der Entfernung fliegen. Menschen, mit Sturzhelm, scheinbar völlig vogelfrei, schweben direkt über der Donau. Wobei schweben der falsche Ausdruck ist. Rasen trifft's da schon besser. Die Rede ist vom Flying Fox am Spider Rock XL. "Der Standort in der Donaumarina Wien ist einzigartig: mitten in einer Großstadt, im Grünen an der Donau, leicht erreichbar durch U-Bahn- und Autobahnanschluss", sagt Birgit Staudinger vom Spider Rock XL

Der Spider Rock XL ist übrigens CLUB WIEN-Vorteilspartner. CLUB WIEN-Mitglieder erhalten darum 20 Prozent Ermäßigung auf den jeweiligen Ticketpreis.

Manche mögen's heiß

Der Flying Fox ist eigentlich ein 380 Meter langes Seil, an dem man sicher festgezurrt über die Donau brettert. Mutige segeln über die U2 hinweg, sausen über das Hafenbecken und landen dann direkt vor dem Marina-Restaurant. Das ist auch gut so, manchmal braucht man danach nämlich ein kleines Beruhigungsschnapserl. Der Kick scheint aber süchtig zu machen, schließlich kommt ein Großteil der Kundschaft immer wieder vorbei.

Der freie Fall lässt keinen kalt

Wem der Flying Fox noch nicht reicht, der oder dem ist der Powerfan empfohlen. Der wurde ursprünglich entwickelt, um britischen Fallschirmspringerinnen und -springern die Technik beizubringen. Klingt nach freiem Fall? So ist es! Kontrolliert stürzt man beim Powerfan 32 Meter in die Tiefe. Absprungpunkt ist direkt auf dem Spider-Rock-XL-Turm. Ein intensives Erlebnis, wie auch Birgit Staudinger weiß. "Selbstverständlich nutze ich unsere Angebote auch. Fliegen ist einfach schön", sagt Staudinger. Doch ganz kalt lässt sie der freie Fall auch nicht. "Tja, der Powerfan erhöht bei mir auch nach dem 100. Sprung noch den Adrenalinspiegel."

Sicherheit hat oberste Priorität

Beim Spider Rock XL ist eines ganz besonders wichtig: die Sicherheit. Für Staudinger und ihr Team steht sie immer an erster Stelle. Das garantiert sie ihren Kundinnen und Kunden. Hin und wieder kommt es auch vor, dass ein Gast vor dem großen Sprung ein paar positive Worte braucht, um sich überwinden zu können, ganz ohne Druck. "Die Entscheidung, den letzten Schritt zu machen, liegt aber immer bei der Besucherin beziehungsweise dem Besucher selbst. Unser Betreuerinnen- und Betreuerteam achtet dabei nur auf die Sicherheit und gibt verbal Hilfestellung. Die kann ganz unterschiedlich ausfallen, jede und jeder bekommt eine persönliche Betreuung", sagt Staudinger.

Schnell, schneller, Schnellboot

Nicht nur in der Luft, auch auf dem Wasser gibt es ein actionreiches Angebot. Der Spider Rock XL bietet auch Schnellboote an, die mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde über die Donau rasen können. Dabei handelt es sich auch nicht um irgendwelche Boote, sondern um Einsatzboote der amerikanischen Spezialeinheit Navy Seals.

"Zu den Öffnungszeiten des Spider Rock XL können auch unsere Schnellboote für zwölf oder 25 Minuten gechartert werden. Einmal sich wie ein Navy Seal fühlen und mit über 100 Kilometern pro Stunde über die Donau 'fliegen'", sagt Staudinger. Die Boote gibt es nur bei Vorreservierung!

Den Wiener Sommer genießen

Der Spider Rock XL bildet gemeinsam mit dem Marina-Restaurant einen Hotspot des Wiener Sommers. Ein Ausflug dorthin ist ein kleiner Actionurlaub, mitten in der Stadt.

"Freuen wir uns doch auf einen schönen Sommer, damit wir unsere Freizeit in der Donaumarina so richtig genießen können! Zuerst Action und Abenteuer am Spider Rock XL und dann den Nachmittag oder Abend entspannt auf der Terrasse im Marina-Restaurant ausklingen lassen", sagt Staudinger.

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

26. Juni 2018 - 08. August 2018

Wir verlosen: 5 x 2 Tickets für Spider Rock XL, gültig für Flying-Fox oder Powerfan.

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen