Stefan Eiberle arbeitet seit rund zehn Jahren bei der Schuldnerberatung. Martin Weiss war einer seiner ersten Klienten. Eiberle begleitet ihn bis heute. © Bohmann/Bubu Dujmic
Karin Tertinegg ist Leiterin des Frauentelefons. Nicht nur am Telefon steht sie mit Rat und Tat zur Seite. © Bohmann/Bubu Dujmic
Gemeindebau-Mieterin Petra Ulbin und wohnpartner-Konfliktbearbeiter Waqas Saeed sind froh über den positiven Ausgang des Nachbarschaftsstreits. © Bohmann/Rene Wallentin
Anita Wolech (li.) von der Servicestelle – Wiener Kindergärten im Gespräch mit ihrer Klientin Christa B., die dringend einen Kindergartenplatz benötigt. © Bohmann/Andrew Rinkhy
Evelyne Bichler hat jeden Tag mit Menschen zu tun, die dringend einen Reisepass brauchen. Genau diesen Kundinnen- und Kundenkontakt liebt sie an ihrer Arbeit. © Bohmann/Bubu Dujmic
Gerecht, professionell und unabhängig: Die Schlichtungsstelle verhilft Wienerinnen und Wienern zu ihrem Recht. © Bohmann/Katrin Bruder
Heidrun Rader tauscht sich regelmäßig mit den Gründerinnen und Gründern von Selbsthilfegruppen aus. Dadurch behält sie immer den Überblick, welche Gruppe ihre Unterstützung benötigt. © Bohmann/Rene Wallentin
Norbert Zabka wechselte zum Servicetelefon, um mehr KundInnenkontakt zu haben. Täglich beantwortet er rund 80 Anrufe. © Bohmann/Andrew Rinkhy
Hausbetreuerin Anna-Maria Frank greift im Stiegenhaus ihres Gemeindebaus zum Akkuschrauber. Sie ist für kleine Reparaturen zuständig. Geht etwas kaputt, können sich MieterInnen direkt an sie wenden. © Bohmann/Stefan Fürtbauer
Was soll ich mit diesen Schallplatten? Alle, die wie Anna nicht wissen, ob und wo Objekte entsorgt werden sollen, sind beim Misttelefon gut aufgehoben. © Bohmann/Bubu Dujmic
Peter Schober weiß Rat. Egal ob man eine Weiterbildung plant, sich Sorgen um den Job macht, den Job wechseln oder wieder einsteigen will. © Bohmann/Rene Wallentin © Bohmann/Rene Wallentin
Das Krisenzentrum ist nur eine Zwischenlösung. Doch solange die Kinder hier sind, sollen sie sich in den hellen, freundlichen Räumen so wohl wie möglich fühlen. © Bohmann/Bubu Dujmic
Karin Waidhofer ist Direktorin im Haus Hetzendorf. Im Rahmen der Workshops für pflegende Angehörige steht sie den TeilnehmerInnen gerne mit Rat zur Seite. © Bohmann/Bubu Dujmic
Aloisia Müllner geht mit ihrer Physiotherapeutin Verena Vlach gern im Garten des Tageszentrums spazieren. © Bohmann/Bubu Dujmic
Andreas (links) und seine Kollegen Christian Berger und Patrick Bauer wechseln sich im Innen- und Außendienst des Wiener Netze-Störfalldienstes ab. © Bohmann/Stefan Fürtbauer
Die Beratung am Telefon macht Petra Mandl Freude. "Man hat einfach nicht den Druck, dass Leute schon ungeduldig am Gang warten." © Bohmann/Bubu Dujmic

Vorteilspartner CLUB WIEN

Wiener Metropol

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten Ermäßigungen bei diversen Produktionen im Wiener Metropol!

Erfahren Sie mehr 29654

Theater Spielraum

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten im Theater Spielraum 2 Euro Ermäßigung.

Erfahren Sie mehr 31157

Komödie am Kai

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten in der Komödie am Kai 10 Prozent Ermäßigung auf den Kartenpreis!

Erfahren Sie mehr 31191

Wiener Füllfeder Werkstätte

Clubmitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung bei der Wiener Füllfeder Werkstätte!

Alle Vorteilspartner