Der Araber-Hengst Grisu ist seit dem Alter von zwei Jahren an der Seite von Sabine Niessner und ein Fixbestandteil von Sabines Pferdewelt. © Sabines Pferdewelt

Auf dem Rücken der Pferde

In Sabines Pferdewelt im Reitcenter Gerasdorf dreht sich alles ums Reiten. Einer der Schwerpunkte liegt dabei im therapeutischen Bereich. CLUB WIEN verrät, warum unsere Kleinen davon profitieren können.

Wie heißt es so schön: Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Auch wer noch nie hoch zu Ross einen Ausritt gewagt hat, kann die Faszination nachvollziehen, die diese edlen Tiere auf viele ausüben. So auch auf Sabine Niessner. Die gebürtige Oberösterreicherin ist dem Charme der Pferde schon früh erlegen. Während ihres Studiums der Sportwissenschaften sowie der Sonder- und Heilpädagogik absolvierte sie außerdem eine Ausbildung für heilpädagogisches Voltigieren beim Österreichischen Kuratorium für Therapeutisches Reiten. 2005 rief sie mit ihrem Pferd, Vollblüter Grisu, Sabines Pferdewelt im Reitcenter Gerasdorf ins Leben. Dort gibt es für Vorteilsclubmitglieder 10 Prozent Ermäßigung auf Abenteuertage und Ponyreiten.

"Wir bieten hauptsächlich therapeutisches Reiten an, aber auch Kindergeburtstage, Kinderreitcamps und Abenteuertage", erklärt Sabine. "Außerdem gibt es spezielle Angebote für Kindergärten und Schulen, um den Kindern die Pferde näherzubringen." Beim therapeutischen Reiten werden Vertrauen, Selbstwertgefühl, Konzentration, richtige Selbsteinschätzung sowie Frustrationstoleranz aufgebaut und Ängste werden minimiert. Gefördert werden außerdem kooperatives Verhalten und Verantwortungsbewusstsein, auch Gleichgewicht und Körperbeherrschung werden trainiert.

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

25. Juni 2018 - 08. August 2018

Wir verlosen 2 x 1 Reitstunde bei Sabines Pferdewelt im Reitcenter Gerasdorf

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Pferde spielerisch kennenlernen

Die Abenteuertage wiederum richten sich an Kinder im Alter von fünf bis 15 bis Jahren. Dabei werden die Pferde spielerisch kennengelernt. Bei der Gelegenheit erfahren die jungen Besucherinnen und Besucher alles Wissenswerte rund ums Pferd wie Haltung und Fütterung. Außerdem gibt es einige Voltigierlektionen mit anschließendem Mittagessen, einem darauffolgenden Ausritt durch die Natur und einem Geschicklichkeitsparcour. Zum Abschluss werden Pferdegeschichten vorgelesen, das Erlebte gemalt oder ein Pferdequiz veranstaltet. Reitkenntnisse sind dabei nicht notwendig, auch im Sommer sollten allerdings bequeme Kleidung, feste Schuhe und ein Helm (zum Beispiel ein Fahrradhelm) getragen werden.

Sehr eng zusammengearbeitet wird mit dem Reitcenter Gerasdorf, wo auch die Pferde untergebracht sind. "Dort gibt es regulären Reitunterricht für Kinder und Erwachsene, für Anfängerinnen und Anfänger sowie Fortgeschrittene", so Sabine. Auch an die Allerkleinsten wird gedacht: Für sie wird Ponyreiten angeboten.

Vorteilspartner CLUB WIEN

arriOla Tanzstudio

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 5 Euro Ermäßigung auf Kurse und Workshops im arriOla Tanzstudio!

Erfahren Sie mehr 31080

TAG - Theater an der Gumpendorfer Straße

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten Eintrittskarten für alle TAG-Eigenproduktionen um 3 Euro ermäßigt!

Erfahren Sie mehr 31177

BIKE+MORE

Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Sie 5 Prozent Ermäßigung bei Bike+More.

Erfahren Sie mehr 43472

Biohof N°5

Die Weingärten am Biohof N°5 werden in liebevoller Handarbeit kultiviert und auch per Hand gelesen. CLUB WIEN Mitglieder erhalten 10% Rabatt beim Weinkauf ab Hof.

Alle Vorteilspartner