Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder
Bei einer kommentierten Weinverkostung mit kleinen Schmankerln gab es jede Menge Informationen zum Wiener Gemischten Satz. © Bohmann/Katrin Bruder

 

Weinverkostung im Wiener Weinpavillon auf der summerstage

Im summerstage Weinpavillon erfuhren unsere Gewinnerinnen und Gewinner alles über den Wiener Gemischten Satz.

Durch die Weinverkostung führte der Chefsommelier des Weinpavillons, Hannes Sedlacek, und gab dabei viel von seinem Wissen über den Wiener Wein weiter.

4 Sorten Wiener Gemischter Satz wurden verkostet. Für den Gemischten Satz werden die verschiedenen Trauben gemeinsam von Hand gelesen und verarbeitet, im Unterschied zum Cuvée, für den die fertigen Weine vermischt werden.

Der Gemischte Satz muss aus mindestens 3 Rebsorten bestehen, wobei eine Sorte zu mindestens 50 % enthalten sein muss, eine zu mindestens 10%. Von welcher Sorte wieviel enthalten ist, entscheidet der Winzer.

Als erstes wurde der Wiener Gemischte Satz DAC 2018 vom Cobenzl eingeschenkt, ein einfacher, leichter und süffiger Sommerwein. Der zweite Verkostungswein war der Wiener Gemischte Satz aus dem Weingut Christ. Er entstammt ausschließlich Lagen des Bisamberges am nordöstlichen Stadtrand Wiens. Als nächstes kam der Wiener Gemischter Satz vom Weingut Kroiss zur Verkostung, und zum Abschluss gab es noch 1 Glas vom Gemischten Satz vom Weingut Fuhrgasslhuber in Neustift am Walde.

summerstage

  • Wann: geöffnet von Mai bis Mitte September
  • Öffnungsszeiten: täglich Montag bis Samstag von 17 bis 1 Uhr, Sonntag von 15 bis 1 Uhr.
  • Info und Tischreservierung unter 01 319 66 44 - 0
  • Wo: 9., Roßauer Lände 17
  • Öffis: U4 bis Station Roßauer Lände
  • Weitere Infos unter www.summerstage.at