04.JUNI 2019 
Nachlese
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler
Clubmitglieder holten sich die Natur nach Hause und gestalteten Sie Ihr eigenes Blumenkörbchen. © Bohmann/Christian Pichler

Blumenkörbchen gestalten wie ein Profi

CLUB WIEN lud zum Workshop "Pflanzgefäße mit Sommerblumen gestalten" in den Blumengärten Hirschstetten.

Die Blumengärten Hirschstetten setzen sich aus verschie­denen Themengärten wie dem Indischen Garten, dem Mexikanischen Garten oder auch dem Bauernhof zusammen. ­Jeder zeigt ein interessantes Gebiet der Gartenkultur und des Naturschutzes. Bei der Führung durch die Themengartenanlage "Kleine Gärten" mit anschließendem Workshop „Pflanzgefäße mit Sommerblumen gestalten“ erhielten die TeilnehmerInnen wertvolle Tipps und Tricks, wie sie Balkon oder Garten sommerlich dekorieren können.

 

Blumengärten Hirschstetten