Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin
Das Weingut Wien Cobenzl zählt zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben. © Bohmann/Rene Wallentin

 

Führung und Weinverkostung am Weingut Wien Cobenzl

Das Weingut Wien Cobenzl keltert von rund 60 Hektar Weingärten in Grinzing, am Nussberg und am Bisamberg herausragende Qualitätsweine. Die glücklichen Gewinner konnten sich einen Einblick in die Produktionsstätte verschaffenavon machen

Gleich zweimal konnte das Weingut Cobenzl beim Wiener Weinpreis 2019 punkten. Der Pinot Noir von der Ried Bellevue in Sievering sowie die Rotwein-Cuvée Jungenberg sind neue Wiener Landessieger. Freilich nicht die erste Auszeichnung, mit Sicherheit aber auch nicht die letzte.
Die beiden Weine konnten mit 6 weiteren Sorten, wie z.B. Wiener Gemischter Satz DAC oder Rosé vom Blauen Zweigelt, beide aus dem Jahr 2018, von unseren Gewinnerinnen und Gewinnern verkostet werden.

Davor gab es noch eine Führung durch das Presshaus und den Weinkeller, wo Betriebsleiter Ing. Thomas Podsednik die Abläufe von der Weinlese bis zur Flaschenabfüllung erklärte. Anfang bis Mitte September beginnt, je nach Wetterlage, mit der Weinlese die Produktion der neuen Weine. Die frisch geernteten Trauben werden so schnell wie möglich zum Presshaus geführt und hier ohne mechanische Belastung gepresst. Die Weißweine werden in Edelstahltanks gelagert, die klassischen Rotweine im großen Holzfass. Die kräftigen Rotweine reifen mindestens neun Monate lang in Barriquefässern.

Die ersten Weine des Jahrgangs 2019 wird es schon nach wenigen Wochen geben ("Junger Wiener").

 

Weingut Wien Cobenzl

  • Wo: 19., Am Cobenzl 96
  • Öffis: 38A bis Cobenzl Parkplatz
  • Infos unter www.weingutcobenzl.at
  • Nächste Termine:
    • Wiener Weinwandertage 28. und 29. September 2019
    • Tag der offenen Kellertür 15. Mai 2020