Der Bub ist sichtlich stolz auf seine Schultasche. Sie muss gut am Rücken sitzen und sollte PVC-freie Reflektoren haben. © iStock

Clever einkaufen für die Schule

Schulsachen sind täglich im Einsatz. Daher ist es wichtig, dass sie aus schadstofffreiem Material sind. Orientierungshilfe für einen nachhaltigen Einkauf gibt das Programm ÖkoKauf Wien.

Die Einkaufsliste ist lang, das Angebot groß, die Auswahl schwer: Zu Schulbeginn stellen sich viele Eltern wieder die Frage, worauf sie beim Einkauf von Heften, Mappen, Buntstiften und Schultaschen achten sollen. Preiswert, sicher und nachhaltig sollen die Artikel sein. Aber auch bunt und angesagt, damit sie den Kindern gefallen. "Ein wichtiger Tipp noch vor dem Einkauf ist, dass nicht immer alles neu sein muss", sagt Thomas Mosor, Programmleiter ÖkoKauf Wien. "Bevor man ins Geschäft geht also einfach die Schulsachen vom Vorjahr kontrollieren. Malfarben, Blöcke oder Radiergummi sind oft noch brauchbar." Wenn das Kind das erste Mal in die Schule geht, kann man schauen, was man von älteren Geschwistern übernehmen kann.

Nachfüllen ist besser als wegwerfen

Bei allen Schulsachen sollte man darauf achten, dass sie aus unlackiertem Holz, Recyclingpapier, lösungsmittelfreien Klebemitteln oder umweltfreundlichen Kunststoffen bestehen. "Diese Artikel sind sowohl in der Produktion als auch in der Entsorgung umweltfreundlicher. Auch auf Einwegprodukte sollte nach Möglichkeit verzichtet werden. Auswechselbare Klingen bei Spitzern oder nachfüllbare Stifte landen nicht so schnell in der Mülltonne", erklärt Mosor.

Gütesiegel helfen bei der Auswahl

Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger die Rohstoffe und je sorgfältiger die Verarbeitung, desto besser das Produkt. Ein guter Stift zum Beispiel zeichnet sich dadurch aus, dass die Mine sorgfältig mit dem Holz verleimt wurde. So wird verhindert, dass die Mine beim Spitzen bricht oder ganze Stücke aus dem Schaft rutschen. "Eine gute Orientierungshilfe beim Einkauf sind staatliche Umweltzeichen, zum Beispiel das Österreichische Umweltzeichen. Sie garantieren die Einhaltung strengster Kriterien. Damit ausgezeichnete Produkte sind auf den ersten Blick zu erkennen", sagt Mosor.

Schultasche sollte genormt sein

Besonders wichtig ist, die richtige Schultasche zu finden. Sie sollte nicht zu groß, stabil, wasserdicht und aus abriebfestem Material sein. Befüllt sollte sie nicht mehr als 15 Prozent des Körpergewichts des Kindes wiegen und dicht am Rücken anliegen. Ergonomisch geformte, stabile Rückenpolsterungen und verstellbare, gepolsterte Trageriemen unterstützen den richtigen Sitz. Die Schultasche sollte außerdem unterschiedlich große Fächer haben. So kann sich das Gewicht der Schulsachen besser verteilen.

Bei Reflektoren auf Schadstoffe achten

Zusätzliche Reflektoren sorgen dafür, dass die Kinder im Straßenverkehr nicht übersehen werden. "Das Reflektormaterial ist allerdings oft mit ökologisch bedenklichen Schadstoffen belastet", erklärt Mosor. "Man sollte daher auf PVC-freie Reflektoren achten. Schultaschen mit dem Hinweis 'Geprüft nach DIN58124' halten die wichtigsten Mindestanforderungen ein. Taschen mit der österreichischen ÖNORM 2170 erfüllen ebenfalls ergonomische Kriterien."

ÖkoKauf Wien für mehr Nachhaltigkeit

Noch mehr Tipps für den Einkauf der Schulsachen finden Eltern bei "ÖkoKauf Wien" und unter www.schuleinkauf.at. Die von Expertinnen und Experten empfohlenen Produkte entsprechen strengen ökologischen Kriterien, sind für Kinder unbedenklich und tragen aktiv zum Umweltschutz bei. Alle empfohlenen Produkte sind mit dem österreichischen oder einem internationalen Gütesiegel ausgezeichnet.

Vorteilspartner CLUB WIEN

Unser Theater

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten zwei Euro Ermäßigung.

Erfahren Sie mehr 31163

Computerservice Rak

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf jede Arbeitsstunde bei Computerservice Rak!

Erfahren Sie mehr 34349

Vienna's English Theatre

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung in Europas ältestem Fremdsprachentheater.

Erfahren Sie mehr 37265

Lazerfun - Lasertag Spiel, Spaß & Action

Beim Lasertag Spielen sind schleichen, ducken, verstecken - höchste Konzentration, eine schnelle Reaktionsfähigkeit und Teamgeist der Schlüssel zum Erfolg.

Alle Vorteilspartner