Die schönsten Laufstrecken Wiens haben auch im Winter ihren Reiz. © Stadt Wien/Bohmann Verlag

Laufen findet Stadt

Wer beim Vienna City Marathon die Nase vorn haben will, muss auch in der kalten Jahreszeit trainieren. Wien bietet dafür zahlreiche Laufrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

In unserem Video zeigen wir die unterschiedlichsten Laufrouten durch Wien. Wer heuer beim Vienna City Marathon teilnehmen möchte, sollte bereits jetzt im Winter zu trainieren beginnen. Auch bei kalten Temperaturen ist das kein Problem. Die richtige Kleidung ist aber sehr wichtig. Mit unseren Tipps kommen sie ausgepowert aber gut gewärmt nach einer schönen Lauftour wieder zu Hause an.

.) Nur nicht zu dick einpacken

Laufkleidung sollte im Winter naturgemäß etwas wärmer ausfallen. Aber Vorsicht, nicht zu viele dicke Schichten: Die Oberbekleidung sollte vor Wind und Kälte schützen. Darunter ein oder zwei Schichten leichter Laufshirts. Wichtig ist, dass die Kleidung durchlässig ist, um die Feuchtigkeit von innen nach außen zu transportieren.

.) So wenig "freie Fläche" wie möglich

Handschuhe und Haube sind Pflicht. Vor allem die Ohren sollten bei Kurzstrecken gut geschützt sein. Ein verschwitzter Kopf bringt nur eines: die nächste Verkühlung. Handschuhe sind je nach Temperatur natürlich ratsam, zumal die Hände ohne Bewegung rasch erkalten. Was ebenfalls oft vergessen wird: die Fußknöchel. Zwischen Ende der Laufhose und Beginn der Laufschuhe reicht der Sockenhals nicht immer aus. Benutzen Sie zusätzlich Stulpen.

.) Rückenwind

Starten Sie Ihre Strecke möglichst bei Gegenwind. Sonst laufen Sie beim zweiten Streckenteil verschwitzt gegen die kalten Luft an: Verkühlungsgefahr.

.) Sichtbarkeit

Tragen Sie, vor allem bei Nebel und wenn Sie in der Nähe von Straßenverkehr laufen, ein Kleidungsstück mit Reflektoren oder ein anderes gut sichtbares Accessoire.

.) Auslaufen

Gönnen Sie sich auf jeden Fall zehn abschließende Laufminuten mit verringertem Tempo. Ihre Muskeln werden es Ihnen danken.

.) Trocken bleiben

Sie fahren mit dem Auto zu Ihrer Laufstrecke? Nehmen Sie immer frisches Gewand und Schuhe zum Wechseln mit. Auf keinen Fall mit verschwitzten Sachen ins Auto setzen, selbst wenn die Fahrt noch so kurz erscheint.

Vorteilspartner CLUB WIEN

City Pilates & Yoga Studio

Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Sie 10% Ermäßigung auf Pilates- und Yoga- Gruppenstunden und Workshops.

Erfahren Sie mehr 29625

Das MuTh – Musik & Theater

Kammermusik, Kinderopern, Klänge aus aller Welt oder die Konzerte der Wiener Sängerknaben – das vielfältige Programm des MuTh erfreut sich regen Zuspruchs.

Erfahren Sie mehr 44962

Fit mit Elvira

Bei Fit mit Elvira gibt es Gruppentraining in angenehmer Atmosphäre mit Übungen, die jeder mitmachen kann. Spaß ist garantiert! CLUB WIEN Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Erfahren Sie mehr 45078

sirene Operntheater

sirene entstand 1998 aus der Zusammenarbeit von Kristine Tornquist und Jury Everhartz als Podium für neues Musiktheater und produziert seit 2002 unter diesem Namen.

Alle Vorteilspartner