Michael Höbinger und Karin Steinhart von Manner in Ottakring in hauseigenen Arbeitsmänteln. © PID/Christian Fürthner

Gütesiegel Wien: MADE IN VIENNA

Auch wenn sie von vielen kaum wahrgenommen wird: Die Industrie ist ein wichtiges Standbein der Wiener Wirtschaft. Ihre Produkte erleichtern das Leben und sichern viele Arbeitsplätze.

Mit hoher Lebensqualität, Top-Arbeitskräften, Innovationskraft und ausgezeichneter Infrastruktur punktet Wien als Wirtschaftsstandort. Diese Rahmenbedingungen tragen stark zur Wettbewerbsfähigkeit bei. Sie führen auch dazu, dass zahlreiche Industriebetriebe Wien als Standort wählen oder ihm treu bleiben. So wie das Unternehmen Henkel, das sich dem Produktionsstandort Wien seit 90 Jahren verbunden fühlt.

Neue Investitionen, neue Jobs

Oder Boehringer Ingelheim: "Wien hat für Boehringer Ingelheim eine besondere Bedeutung", so Generaldirektor Philipp von Lattorff. "Die Stadt war unsere erste Auslandsniederlassung. Seit Ende der 1960er-Jahre steuern wir auch unser Osteuropageschäft von hier aus."

Der weltweit führende Forschungspharmakonzern errichtet in Meidling eine biopharmazeutische Produktionsanlage. Er investiert fast 700 Millionen Euro und schafft 500 neue Jobs. Mit ihren vielfältigen Produkten und Innovationen beflügeln die produzierenden Unternehmen nicht nur Wiens Wirtschaft - sie bereichern unser tägliches Leben. Egal, ob es sich um Manner-Schnitten, Persil-Waschmittel oder eine Internetverbindung handelt.

Qualität und Innovation

Marcus Grausam, Chef von A1 Telekom Austria: "Wir sind ein fest in Wien verwurzeltes Unternehmen. 'Made in Vienna' steht für Innovation, höchste Qualität und regionale Wertschöpfung." A1 investiert 40 Millionen Euro in sein neues Hightech-Datacenter. Es wird bis Ende 2018 in Floridsdorf gebaut.

Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner (2.v.l.) beim Spatenstich für das A1-Datacenter in Floridsdorf im vergangenen Juli. Ende 2018 soll es eröffnen. © A1 Markus Prantl

Wien international begehrt

"Wien schlägt sich gut", freut sich Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner. "Wir konnten zum fünften Mal in Folge bei den internationalen Betriebsansiedelungen zulegen. 2016 siedelten sich 178 internationale Unternehmen in Wien an. Wir werden uns anstrengen, dass sich künftig noch mehr Firmen für Wien entscheiden." Die eröffneten Standorte schufen allein im vergangenen Jahr 1.144 zusätzliche Arbeitsplätze.

Faktor Produktion

Alleine die 600 "echten" Industriebetriebe bieten in Wien 140.000 Arbeitsplätze und 1.000 Lehrstellen. Produzierende Unternehmen stellen jährlich Waren im Wert von 20 Milliarden Euro her - 25,5 Prozent der österreichischen Wirtschaftsleistung. Pro Jahr investieren die Betriebe mehr als eine Milliarde Euro in Forschung und Entwicklung.

Mitspielen und Preise im Wert von mehr als 100.000 Euro gewinnen! © Made in Vienna

Quiz: Made in Vienna

Wie wäre es mit zwei Jahren Reinigungsservice für Ihre Wohnung, zwei Jahre lang gratis Internet und TV oder 1.000 Manner-Schnitten-Packungen? Oder würden Sie lieber nach Gold Coast in Australien reisen? Dann beantworten Sie im Internet Fragen zu elf Industrieunternehmen in Wien: A1 Telekom, Boehringer Ingelheim, Bombardier, EVVA, Henkel, iSi, Manner, Shire, Siemens, Simacek und Verbund stellen attraktive Preise im Wert von mehr als 100.000 Euro zur Verfügung. 

"Made in Vienna" ist eine Initiative der Stadt Wien und der Wirtschaftsagentur Wien gemeinsam mit der Industriellenvereinigung Wien und der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Wien. Bis 26. November 2017 kann man unter madeinvienna.wien teilnehmen.

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

08. November 2017 - 01. Dezember 2017

Wir verlosen: 25 x 1 Pocket-Quiz "Made in Vienna"

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Vorteilspartner CLUB WIEN

Video: Erlebnis für die Sinne

Erfahren Sie mehr 31098

WINDOBONA Wien

Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Sie 10 Prozent Ermäßigung auf ein Flugpaket fly4two oder fly4friends.

Erfahren Sie mehr 43474

Kunsthalle Wien

Hier hat zeitgenössiche Kunst ein Zuhause. CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 25 Prozent Ermäßigung auf Ausstellungstickets.

Erfahren Sie mehr 43744

Mit BLAGUSS um die Welt

Bei Buchung in einem Wiener BLAGUSS-Reisebüro ersparen sich CLUB WIEN-Mitglieder die Buchungsgebühr.

Alle Vorteilspartner