Drei Tage lang verwandelt sich die Donauinsel ein ein buntes, musikalisches Highlight. Europas größtes Open-Air Festival. © Andreas Jakwerth

Die Insel ruft: Donauinselfest 2018

Von 22. bis 24. Juni 2018 verwandelt sich Wiens Insel erneut in ein Festival der Extraklasse. Das Donauinselfest feiert heuer Jubiläum und gemeinsam mit den BesucherInnen wird 35 Jahre musikalische Vielfalt zelebriert.

Drei Tage lang dreht sich in Wien wieder alles um Musik, Kultur, Information, Party und Action, wenn das Donauinselfest auf elf Bühnen und 18 Themeninseln gefeiert wird. Auf dem 4,5 Kilometer langen Festivalgelände erwarten die Besucherinnen und Besucher über 600 Stunden Programm.

Regionalität steht am Programm

Die Highlights des Musikprogramms kommen dieses Jahr vorwiegend aus Österreich und vor allem aus Wien. Die Aushängeschilder des aktuellen Austropop, Wanda, sowie Pizzera & Jaus werden für Begeisterung auf der Festbühne sorgen. Die FM4-Bühne wartet mit aktuellen Wiener Liedermachern auf. Voodoo Jürgens, Der Nino aus Wien und Ernst Molden werden zu sehen sein. Das Programm auf der Schlagerinsel bestreiten unter anderen Die Wilden Kaiser, Song-Contest-Veteran Nathan Trent und Die Jungen Zillertaler.

Regionale Angebote gibt es heuer auch abseits der Bühne. So setzt man im Gastronomiebereich vorwiegend auf regionale Produkte. Über 250 Gastronomiestände warten zwischen der Nord- und Reichsbrücke auf hungrige und durstige Festivalbesucherinnen und -besucher.

Viel los auf der Insel

Auch dieses Jahr findet wieder der Rock The Island Contest für heimische Talente statt. Mit etwas Glück können Nachwuchsmusikerinnen und -musiker einen der fünf heiß begehrten Auftritte auf der "Wien Energie/Radio Wien Festbühne", "Radio FM4/Planet.tt Bühne", "spark7/KroneHIT Bühne" oder "Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Bühne" gewinnen und ihre Fans mit ihren Songs begeistern. Zudem stellen auf der "Bank Austria Wien Insel" beim Stadtimpuls-Pop-up-Kreativmarkt 20 Jungdesignerinnen und -designer ihre neuesten Designs, Produkte und Werke aus.

Sicher und sauber

Das Donauinselfest setzt dieses Jahr vor allem auf Nachhaltigkeit und soziales Miteinander. Dank der Unterstützung der MA 48, Pink-Orbit-Mehrwegbechern und der ARA-Initiative "Reinwerfen statt wegwerfen" wird das Donauinselfest zu einem der umweltfreundlichsten und saubersten Festivals. Zudem wird ein großes Augenmerk auf Sicherheit und Inklusion gelegt. Die Zusammenarbeit mit der Wiener Polizei wird vor allem in puncto Sicherheit für Frauen weiter intensiviert. Mit dem Social Business Full Access wird körperlich behinderten Menschen ein inklusives Festivalerlebnis möglich gemacht.

WM-Public-Viewing auf der Insel

Auch auf die Fußball-WM muss am Donauinselfest nicht verzichtet werden. So können Fußballfans auf der "DMAX Austria Action & Fun Insel" täglich drei Gruppenspiele der FIFA-Fußball-WM 2018 schauen. Eigens dafür wurde die Chillzone mit großer LED-Wall und einem vielfältigen Gastronomieangebot aufgebaut.

CLUB WEIN-Bulli live dabei

Auch unser CLUB WIEN-Bulli wird am Donauinselfest vertreten sein. Sie kennen die Vorteilswelt der Stadt Wien noch nicht? Beim Festival haben Sie die Möglichkeit, sich bei unserem CLUB WIEN-Bulli über die kostenlosen Clubevents, Gewinnspiele und Rabattaktionen von CLUB WIEN zu informieren. Die Registrierung als CLUB WIEN-Mitglied ist kostenlos und ohne Bindung. Der kleine rote Oldtimer wartet auf dem Festivalgelände mit vielen tollen Goodies auf Sie.

Vorteilspartner CLUB WIEN

Sargfabrik

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 2 Euro Ermäßigung für alle Abo-Veranstaltungen in der Sargfabrik.

Erfahren Sie mehr 31018

Video: Naschen im Mozarthaus Vienna

Erfahren Sie mehr 32707

Vienna's English Theatre

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung in Europas ältestem Fremdsprachentheater.

Erfahren Sie mehr 37265

SEGWAY Touren – SEGWAY to go

Schweben Sie mit dem SEGWAY durch Wien!

Alle Vorteilspartner