Bei Wien im Rosenstolz sind auch Die Strottern zu sehen. Klemens Lendl und David Müller stehen für eine zeitgemäße, teils angejazzte Form des Wienerlieds. © Peter Mayr

 

CLUB WIEN-Freizeittipps für das Wochenende von 2. bis 4. Oktober 2020

Endlich wieder Wochenende! Ob Festival des Wienerliedes, Mitmach-Ausstellung für Kinder, Genüssliches am Stadtrand oder Museumsbesuchsmarathon: Den Weg dorthin legt man am besten mit den Öffis zurück. CLUB WIEN wünscht eine schöne Zeit!

Hinweis: CLUB WIEN hat Veranstaltungen ausgewählt, bei denen die Corona-Regeln eingehalten werden können. Verbringen Sie ein sicheres und schönes Wochenende!

20 Jahre Wien im Rosenstolz

Gegründet 2001 gilt das Festival rund um die Vielfalt der Wiener Musik als Biotop für wienerische Töne, Melodien und Rhythmen. Hohen Stellenwert hat es nun nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich. Mit dabei im Theater am Spittelberg sind jeweils etwa 40 Künstlerinnen, Künstlern und Ensembles. "Wien im Rosenstolz" wurde von Nuschin Vossoughi zu einer Zeit ins Leben gerufen, als das Wienerlied als rührselig galt, voller Todessehnsucht und Weinlaunigkeit. Mittlerweile initiiert das Festival alljährlich neue Impulse in Richtung zukunftsweisender Wiener Musik. Impulse, die sich weiter entwickeln, verzweigen und über das Festival hinaus ihren Nachhall finden.

Am Freitag, 2. Oktober, wird das Album "20 Jahre Wien im Rosenstolz" präsentiert, eine musikalische Revue durch zwei Jahrzehnte der Konzertreihe. Am Samstag, 3. Oktober, geigt das Duo Die Strottern auf, das im zeitgemäßen Wienerlied mit Jazzanleihen seine Heimat gefunden hat.

  • Wann: von Donnerstag, 1. Oktober 2020, bis Samstag, 31. Oktober 2020
  • Wo: 7., Theater am Spittelberg Spittelberggasse 10
  • Öffis: Straßenbahnlinie 49 bis Stiftgasse
  • Infos unter www.rosenstolz.at

***************************

Space for Kids. Denk(dir)mal!

Space for Kids ist eine Mitmach-Ausstellung für Kinder in der Kunsthalle Wien am Karlsplatz. Dieses  Mal widmet sie sich dem wichtigen Thema Denkmäler und Erinnerungskultur. Gemeinsam wird darüber nachgedacht, wer in der Vergangenheit ein Denkmal bekommen hat und wer bisher übergangen oder vergessen wurde. Kinder ab sechs Jahren können sich die Ausstellung entweder alleine, mit Freundinnen oder ihrer Familie anschauen. Gleich vor Ort können Denkmäler entworfen oder umgestaltet werden. Außerdem kann man selbst zum Denkmal werden oder Ideen für neue Straßennamen und Plätze hinterlassen.

Eintritt frei!

  • Wann: Donnerstag, 1. Oktober 2020, bis Samstag, 31. Oktober 2020, Dienstag bis Sonntag 11 bis 19 Uhr, Donnerstag 11 bis 21 Uhr
  • Wo: 4., Kunsthalle Wien Karlsplatz, Treitlstraße 2
  • Öffis: U-Bahn-Linien U1, U2, U4 bis Karlsplatz
  • Infos unter kunsthallewien.at

***************************

GenussTage in Mauer

Die GenussTage in Mauer stehen heuer unter dem Motto "Genießen mit Abstand, Verantwortung und Respekt". Die Geschäfte im Grätzl verwandeln sich in GenussStationen und bieten vielfältigen Genuss unter anderem aus den Bereichen Kulinarik, Musik, Handwerkskunst. Auch heuer können Besucherinnen und Besucher mit GenussExpertinnen und -Experten plaudern und sich informieren. Die Zeitspanne über drei Tage, von Donnerstag bis Samstag, soll Gedränge vermeiden und eine individuelle Planung erleichtern.

Eintritt frei!

  • Wann: Donnerstag, 1. Oktober 2020, bis Samstag, 3. Oktober 2020, 14 bis 19 Uhr
  • Wo: 23., Maurer Hauptplatz 10
  • Öffis: Straßenbahnlinien 60, Buslinien 56A, 60A bis Maurer Hauptplatz
  • Infos unter www.einkaufen-in-mauer.at

***************************

ORF-Museumszeit

Aufgrund von COVID-19 musste die beliebte "ORF Lange Nacht der Museen" in diesem Jahr abgesagt werden, sie hätte an diesem Wochenende stattgefunden. Die gute Nachricht: Dafür gibt es die "ORF-Museumszeit". So kann man von 3. bis 10. Oktober eine ganze Woche lang Kunst und Kultur entdecken, mit zahlreichen Vergünstigungen der Museen und einem bunten Programm für die Besucherinnen und Besucher. Im Kunsthistorischen Museum Wien gibt es etwa kostenlose Führungen nach Anmeldung und ohne Aufpreis zum Eintritt. Im Belvedere Museum erhält man zu einem bezahlten Eintritt einen Gratis-Eintritt für die zweite Person dazu. Vom 1. Wiener Fischereimuseum über das Jüdisch Museum und das Original Wiener Schneekugelmuseum bis hin bis zum ZOOM Kindermuseum machen in Wien 91 Museen mit.

  • Wann: Samstag, 3. Oktober 2020, bis Samstag, 10. Oktober
  • Wo: ganz Wien
  • Infos unter langenacht.orf.at

***************************

Wiener Weinwandertag abgesagt!

Der 14. Wiener Weinwandertag, der an diesem Wochenende von 3. bis 4. Oktober stattgefunden hätte, musste leider kurzfristig abgesagt werden. Ein Termin für 2021 wird bereits gesucht.