Auch im Haus des Meeres wird Halloween gefeiert. © Miriam Gross

 

CLUB WIEN-Freizeittipps für das Wochenende vom 31. Oktober bis 3. November 2019

Auf ins verlängerte Wochenende! Konzertreigen mit Neuer Musik, Filmfestival, Halloween im Haus des Meeres, Musical-Workshop oder Kindersingspiel: Den Weg dorthin legt man am besten mit den Öffis zurück. CLUB WIEN wünscht eine schöne Zeit!

Wien Modern 2019

Die 32. Ausgabe von Wien Modern präsentiert bis 30. November unter dem Titel "Wachstum" 100 Veranstaltungen zum Thema Neue Musik. Über die Bühne gehen diese an 25 Spielstätten in zwölf Wiener Gemeindebezirken. Auf dem Programm stehen dabei rekordverdächtige 109 Ur- und Erstaufführungen. Das Eröffnungskonzert findet am 31. Oktober mit dem ORF Radio-Symphonieorchester, The Swingles und Marin Alsop im Wiener Konzerthaus statt.

  • Wann: bis Samstag, 30. November, Eröffnungskonzert am Donnerstag, 31. Oktober, 19.30 Uhr
  • Wo: 25 Spielstätten, Eröffnungskonzert: 3., Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20
  • Öffis: Wiener Konzerthaus: U-Bahn-Linie U4 bis Stadtpark, Straßenbahnlinien D, 2 und 71 bis Schwarzenbergplatz
  • Infos unter wienmodern.at

***************************

Viennale '19

Die Viennale, die heuer zum 57. Mal stattfindet, ist Österreichs größtes internationales Filmevent und zugleich eines der qualitativ hochwertigsten Filmfestivals in Europa. Das Programm der Viennale wird durch ausgewählte Reihen bestimmt, die bedeutenden Persönlichkeiten, Genres oder Themenkomplexen des internationalen Kinos gewidmet sind. Darüber hinaus veranstaltet das Festival gemeinsam mit dem Österreichischen Filmmuseum jedes Jahr eine umfangreiche historische Retrospektive. Veranstaltungen in der Viennale Zentrale im MuseumsQuartier finden jeden Tag von 20 bis 4 Uhr bei freiem Eintritt statt.

Freier Eintritt in die Viennale Zentrale!

  • Wann: bis Mittwoch, 6. November
  • Wo: verschiedene Spielorte, Viennale Zentrale: 7., Kunsthalle Wien im MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
  • Öffis: Viennale Zentrale: U-Bahn-Linien U2 und U3 bis Volkstheater, U2 bis Museumsquartier
  • Infos unter www.viennale.at

***************************

Halloween im Haus des Meeres

Der Aqua Terra Zoo im Haus des Meeres steht am Donnerstag wieder ganz im Zeichen von Halloween. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher erwartet jede Menge schauerliches Programm. Bereits die Äffchenfütterung hat Gruselpotenzial. Danach haben alle Tapferen die Chance, mit Fauchschaben, Gespenstschrecken, Tausendfüßern und Co auf Tuchfühlung zu gehen. Für Gänsehaut sorgt am frühen Abend ein tollkühner Taucher, der es wagt, ins Haibecken zu springen.

  • Wann: Donnerstag, 31. Oktober, 9.30 Uhr
  • Wo: 6., Haus des Meeres, Fritz-Grünbaum-Platz 1
  • Öffis: U-Bahn-Linie U3 bis Neubaugasse, Buslinien 13A, 14A und 57A bis Haus des Meeres
  • Infos unter www.haus-des-meeres.at

***************************

Max und Moritz im Kabarett Niedermair

In sieben Streichen necken Max und Moritz ihre Mitmenschen. Ob Witwe Bolte oder Onkel Fritze, Lehrer Lempel oder Schneider Böck, niemand wird geschont. Nur der schlaue Bauer Mecke setzt der Übeltätigkeit ein Ende. Allerdings geht die Geschichte bei diesem Kindermusical für Besucherinnen und Besucher ab vier Jahren nicht so schlimm aus wie bei Wilhelm Busch. "Max und Moritz" ist nach "Panda Panda", "Polly Poppil und der Urlaubsmuffel", "Weihnachtshasi & Ostermann" sowie "August & Augustine" der fünfte Streich von WiKiMu, kurz für Wiener Kinder Musical. Ein Kindersingspiel für die ganze Familie.

Tipp: CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 2 Euro Vorverkaufsermäßigung (auch am Spieltag, pro CLUB-Karte 2 ermäßigte Karten)!

  • Wann: Freitag, 1. November, 16.30 Uhr
  • Wo: 8., Kabarett Niedermair, Lenaugasse 1A
  • Öffis: U-Bahn-Linie U2 und Straßenbahnlinie 2 bis Rathaus, Bus 13A bis Lederergasse oder Theater in der Josefstadt
  • Infos unter www.niedermair.at

***************************

Musical Kids Club Spezial: Kinderrechte

Ein vergnüglicher Musical-Workshop für Kinder mit ernstem Hintergrund: Die Stadt Wien widmet sich in einem Schwerpunkt dem Thema "30 Jahre Kinderrechte". In diesem Rahmen werden von den Vereinigten Bühnen Wien Kinderrechte mit dem Musical "CATS" in Verbindung gebracht und mit theaterpädagogischen Mitteln bearbeitet. Dabei wird gesungen, gespielt und getanzt. Die Kinderrechte werden spielerisch durch eine Mitarbeiterin des Menschenrechtsbüros nähergebracht. Die Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren benötigen keine Vorkenntnisse, die Beteiligung ist allerdings nur nach Voranmeldung per E-Mail möglich. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt, das Angebot richtet sich an Kinder und findet ohne Begleitperson statt.

Eintritt frei!

  • Wann: Samstag, 2. November, 9.30 bis 12.30 Uhr
  • Wo: 1., Ronacher, Himmelpfortgasse 25
  • Öffis: U-Bahn-Linien U1 und U3 bis Stephansplatz, U4 bis Stadtpark, Straßenbahnlinie 2 bis Weihburggasse
  • Infos unter www.musicalvienna.at, Anmeldung unter kulturvermittlung(at)vbw.at