Im August kann man die Koalas im Tiergarten Schönbrunn kennenlernen. © Getty Images

 

CLUB WIEN-Freizeittipps für das Wochenende von 31. Juli bis 2. August 2020

Dieses Wochenende ist im Tiergarten nicht der Bär, wohl aber das Beuteltier los. Außerdem wartet das Film Festival mit neuen Highlights und es gibt Kabarett und Bauerngolf. Den Weg dorthin legt man am besten mit den Öffis zurück.

Film Festival 2020

Das Film Festival auf dem Rathausplatz ist seit drei Jahrzehnten ein fixer Bestandteil des Wiener Sommers. Die einzigartige Mischung aus Kultur, Kulinarik und dem einmaligen Charme des Wiener Rathauses lockt Abertausende Gäste. 2020 geht das Festival mit einem neuen Sicherheitskonzept an den Start, dem Genuss unter freiem Himmel tut das aber keinen Abbruch. Dieses Wochenende können Sie folgende Konzertaufzeichnungen erleben: 31. Juli „La Traviata“, 1. August „I Am From Austria“ und 2. August „Lang Lang live in Berlin“.

**************************
 

Koala-Fütterungen im Tiergarten Schönbrunn

Bären sind sie keine, ursüß aber schon. Der Koala ist eigentlich ein Beuteltier und eines der bekanntesten Tiere Australiens. Leider hat auch der Koala unter den Buschfeuern schwer gelitten und braucht jede Unterstützung, die er kriegen kann. Mehr Infos dazu, auch wie Sie helfen können, unter diesem Link. Falls Sie den Koala näher kennenlernen wollen, besuchen Sie den ganzen August lang täglich um 16 Uhr sein Gehege und erleben Sie die Fütterung live mit. Auf dem Speiseplan steht natürlich Eukalyptus. Achtung: Fütterungen können kurzfristig ausfallen.

  • Wann: Samstag, 1. August, bis Montag, 31. August, 16 Uhr
  • Wo: 13., Maxingstraße 13B
  • Öffi: U4 bis Hietzing
  • Infos unter zoovienna.at

**************************
 

Stefan Haider: Supplierstunde

Das österreichische Bildungssystem ist sicher für einen gelegentlichen Schmunzler gut. Das beweist nicht zuletzt Kabarettist Stefan Haider, der nach 20 Jahren Erfahrung in der Schule die witzigsten Highlights daraus in seinem Programm „Supplierstunde“ zum Besten gibt. Zu sehen im CasaNova.

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf den Ticketpreis.

  • Wann: Sonntag, 2. August, 19 Uhr
  • Wo: 1., Dorotheergasse 6-8
  • Öffi: U1 bis Stephansplatz
  • Infos unter casanova-vienna.at

***************************
 

Die Leberknödel-Parade

Dieses Wochenende empfiehlt sich ein Besuch im L.E.O. – Letztes erfreuliches Operntheater. Zu sehen: „Die Leberknödel-Parade“. Das Programm ist ein Dauerbrenner im Programm und eine Hommage an die Wiener Größen der jüdischen Kabarettszene wie Karl Farkas, Fritz Grünbaum, Béla Lasky, Leo Fall, Hermann Leopoldi oder Hugo Wiener. In Szene gesetzt, gesungen, gespielt und vorgetragen von Elena Schreiber und Stefan Fleischhacker.

  • Wann: Freitag, 31. Juli, 20 Uhr
  • Wo: 3., Ungargasse 18
  • Öffis: Straßenbahn 1 oder 0 bis Sechskrügelgasse
  • Infos unter theaterleo.at

**************************


Bauerngolfturnier “Am Berg”

Golfen gilt als erholsames und naturnahes Hobby. Allerdings ist es nicht ganz billig und auch die exklusiven Clubs sind nicht jedermanns Sache. Das muss aber nicht so sein. Am Landgut Cobenzl ist der Sitz des ersten Bauerngolf-Sportvereins. Die Bauerngolfanlage mit deutscher und englischer Beschreibung steht den Besuchern des Landguts kostenlos zur Verfügung.

  • Wann: Sonntag, 2. August, 14 bis 17 Uhr
  • Wo: 19., Am Cobenzl 96A
  • Öffis: 38A oder 43A bis Cobenzl Parkplatz
  • Infos unter landgutcobenzl.at  

***************************