Das Angebot des Kunsthistorischen Museums kann man auch hervorragend online, etwa bei einer virtuellen Tour, genießen. © KHM-Museumsverband

 

CLUB WIEN-Freizeittipps für das Wochenende von 15. bis 17. Jänner 2021

Auch im Lockdown können Sie ein wunderbares Winterwochenende genießen. Zum Beispiel beim Sporteln, einer virtuellen Führung oder bei tollen Wien-Bildern. CLUB WIEN wünscht eine schöne Zeit!

Joggen in Wiens Erholungsgebieten

Laufen ist gesund. Auch wenn im Winter die Kälte nicht immer angenehm ist, macht man mit einer Runde Joggen nichts verkehrt. Im Gegenteil: Sport lässt uns Glückshormone ausschütten und stärkt ganz nebenbei die Abwehrkräfte. In Wien hat man bei der Auswahl des Areals die Qual der Wahl. Quer durch die Stadt locken wunderbare Erholungsgebiete, von den Donau-Auen über den Bisamberg und den Laaer Wald bis hin zu den Parks, siehe etwa Schwarzenbergpark.

**************************
 

Bewegung findet immer Stadt

Die aktuelle Situation ist für Hobbysportlerinnen und -sportler mit vielen Einschränkungen verbunden. Doch gerade jetzt gilt es, aus herausfordernden Monaten BEWEGTE Zeiten zu machen. Auf der Plattform der Initiative "Bewegung findet Stadt" finden Sie eine strukturierte Übersicht aller momentan bekannten Möglichkeiten für Sport in Wien - was wann, wo und wie ausgeübt werden kann. Mit Updates zu laufenden Entwicklungen, geltenden Verordnungen und vor allem zu dem sich ständig erweiternden Angebotsüberblick möchte die Initiative der Stadt Wien eine gute Orientierungshilfe, Unterstützung, Starthilfe und Motivation für Ihren Tatendrang in den kommenden Monaten bieten. So wird die Suche nach dem täglichen Sportprogramm ein Kinderspiel und der Freude an der Bewegung steht auch in nächster Zeit nichts mehr im Wege.

**************************
 

Online-Sammlung des Kunsthistorischen Museums

In der Online-Sammlung des Kunsthistorischen Museums können Sie all Ihre Lieblingsmeisterwerke bestaunen. Mit der Kunstvermittlungs-App "KHM Stories" kann man auch von zu Hause aus viele virtuelle Touren durch das Museum machen. Viele dieser Rundgänge sind übrigens für Kinder geeignet. Auch spannend: der literarische Museumsguide "Museum der Träume", inspiriert vom Projekt GANYMED. So erleben Sie einen völlig neuen und erzählerischen Zugang zur Malerei der alten Meister.

***************************
 

Wunderschöne Wien-Motive entdecken  

Ihnen ist es draußen dann doch zu kalt, aber ein paar schöne Impressionen aus Ihrer Lieblingsstadt wären willkommen? Dann ab zur Vienna Film Commission. Dort finden Sie eine Motivdatenbank mit wunderschönen Bildern und vor allem toll gestalteten Showreels, sprich kurzen anschaulichen Filmen zu Locations. Das Angebot richtet sich eigentlich an Filmemacherinnen und -macher, die Drehorte in Wien suchen, aber es spricht nichts dagegen, die tolle Website mit einer schönen Tasse Kakao im Wohnzimmer zu genießen.

***************************