Auf der Ferien-Messe Wien herrscht immer viel Andrang. Urlaubszeit ist eben die schönste Zeit! :) © www.fabshoot.me

 

Auf ins nächste Abenteuer

Von 16. bis 19. Jänner dreht sich bei der Ferien-Messe Wien wieder alles um das nächste Reiseziel. Das Partnerland 2020 ist die Dominikanische Republik mit all ihren Facetten. Die Angebote reichen von Kulturreisen, Actionausflügen bis hin zum Relaxurlaub.

Auch dieses Jahr ist das Angebot für Weltenbummlerinnen und -bummler groß. Die Ferien-Messe Wien ist Österreichs größte Urlaubs- und Reiseshow. In den Hallen A und B der Messe Wien haben rund 800 Ausstellerinnen und Aussteller aus mehr als 80 Ländern Tipps zur richtigen Buchungszeit, zu beliebten Urlaubszielen und Trends für die nächsten Ferien parat. Ein abwechslungsreiches Liveprogramm auf der Showbühne, unterhaltsame Vorträge und Filme im Reisekino sowie die Highlights für Kinder runden die Urlaubs-, Reise- und Freizeitpräsentationen optimal ab.

Wenn das Fernweh ruft

In vier Tagen 80 Länder besuchen, das ist nur auf der Ferien-Messe Wien möglich. Von Reisetipps bis hin zu kulinarischen Leckerbissen bietet die Messe Urlaubsbegeisterten alles, was ein Reiseherz begehrt. Besonders im Trend sind Kreuzfahrten und Städtetrips. Reiseveranstalterinnen und -veranstalter stehen den Messebesucherinnen und -besuchern mit Rat und Tat sowie verlockenden Reiseangeboten zur Seite. Neben vielen Geheimtipps und Reiseschnäppchen wird die Showküche wieder ein Highlight der Ferien-Messe sein. Gerichte aus der ganzen Welt kommen auf den Tisch und stehen den Reiselustigen zum Probieren zur Verfügung. 

Ein- und Ausblicke

Das Reisekino bringt neue spannende Reisedokumentationen und Präsentationen über ferne Destinationen, die die Besucherinnen und Besucher begeistert in die Ferne blicken lassen. Heuer heißt es "13.000km in 40 Tagen". Abenteuer & Outdoor Aussteller Andreas Piskorz von Turecek präsentiert seine beachtliche Reise durch die Mongolei im Reisekino.

Partnerland Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik besticht durch 600 Kilometer Strände, eine Durchschnittstemperatur von 27 Grad Celsius und 29 blaue Umweltflaggen. Gäste in der beliebten Urlaubsregion Punta Cana, im Osten, erwarten neue Luxus-Resorts mit großzügigen Freizeitmöglichkeiten in tropischer Atmosphäre. Besucherinnen und Besucher mit einer Vorliebe für die atemberaubende Natur erkunden die Halbinsel Samaná im Nordosten. In Puerto Plata, im Norden, freuen sich Wassersportlerinnen und -sportler auf ausgezeichnete Klimabedingungen, die sich ideal für Windsurf, Surf, Kitesurf und Stand Up Paddling eignen. Dank der Top-Lage unternehmen Reisende einen Ausflug in die Hauptstadt Santo Domingo, im Süden, und besuchen die interessanten Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtkern, der seit 1990 zum UNESCO Welterbe zählt. Die Metropole wurde bereits zwei Mal zur "Gastronomischen Hauptstadt der Karibik" ernannt.

CLUB WIEN live dabei

Auch wir sind mit dem CLUB-Stand natürlich wieder auf der Ferien-Messe Wien vertreten. Sie kennen die Vorteilswelt der Stadt Wien noch nicht? Auf der Messe haben Sie die Möglichkeit, sich über die kostenlosen Clubevents, Gewinnspiele und Rabattaktionen des Vorteilsclubs der Stadt Wien zu informieren. Die Registrierung als CLUB-Mitglied ist kostenlos und ohne Bindung. Der Stand befindet sich in Halle B, Nr. B1143. Die VIP-Lounge lädt alle Besucherinnen und Besucher herzlich ein, mit Schwung am Glücksrad zu drehen, Sekt und Knabbereien zu genießen und viele Goodies zu gewinnen.

Genusswelt präsentiert

Zusätzlich findet auf der Ferien-Messe die Genusswelt statt. Dabei dreht sich alles um regionale sowie internationale Kulinarik. Besucherinnen und Besucher können sich auf

  • regionale Produkte
  • griechische, italienische und ungarische Kulinarik
  • Köstlichkeiten aus Istrien: Trüffel, Öle, Wurst, Käse, Liköre und Schokolade
  • Internationale Spezialitäten
  • Food Trucks mit trendy Streetfood
  • sowie süße Köstlichkeiten freuen.

Sportwelt am Wochenende

Im Rahmen der Ferien-Messe findet dieses Wochenende auch die Sportwelt-Messe statt. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Jänner 2020 können die Besucherinnen und Besucher spannende Sportarten und mehr hautnah erleben und ausprobieren.