"Die Fahrscheine bitte"

Ob "Zettelzupfer" oder "Schwarzkappler", für die FahrscheinkontrollorInnen der Wiener Linien gibt es viele Bezeichnungen. Täglich sind rund 100 KontrollorInnen in ganz Wien unterwegs. Michael ist einer davon. Seit 20 Jahren überprüft er die Fahrkarten der WienerInnen.

Erfahren Sie mehr

Urban Future Global Conference

Von 28. Februar bis 2. März 2018 geht in der Messe Wien die Urban Future Global...

mehr

Die Zukunft der Städte beginnt jetzt

Um nicht weniger als die Zukunft der Städte geht es bei der Urban Future Global...

mehr

Wasser und Kultur für mehr Nachhaltigkeit

Seit fünf Jahren ist Rui Moreira Bürgermeister der portugiesischen Stadt Porto. Dabei...

mehr

Vancouver will grünste Stadt der Welt werden

Bis 2020 will die kanadische Metropole dieses ehrgeizige Ziel erreichen. Treibende Kraft...

mehr

Von Wien-Neubau bis nach Brooklyn

Winston von Engel ist Stadtplanungsdirektor des New Yorker Stadtteils Brooklyn. Seit...

mehr

Ein Tag unter Winterdienst-LenkerInnen: "Wir sorgen bei Schneefall für sichere Straßen"

Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. CLUB WIEN begleitet...

mehr

Sehnsucht nach dem Jungbrunnen

Ob Urlaub am Meer, Entspannung in der Salzgrotte oder Floating im Pool: Salz gibt nicht...

mehr

CLUB WIEN on Tour 2018

Er ist der Blickfang auf Wiens Straßen. Ob auf der schönen Ringstraße, mit...

mehr

Weitere Artikel

Gratis-Sportangebote für Kinder und Jugendliche

Wir begleiten Skateboard-Profi Julia Brückler bei einer Trainingsrunde im Floridsdorfer...

mehr

stadtUNbekannt: Sternderlschaun in der Kuffner Sternwarte

Entdecken Sie mit der Serie stadtUNbekannt die Kuffner Sternwarte in Ottakring. Früher...

mehr

Respektvoller Abschied für Haustiere

Im Wiener Tierkrematorium werden Haustiere bis zu 125 Kilogramm feuerbestattet. Das Team...

mehr

"Wir arbeiten für eine moderne und digitale Stadt"

Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Wir begleiten...

mehr

Gartenparadies im Schulgarten Kagran

Moderner Ausbildungsbetrieb und romantisches Gartenparadies: stadtUNbekannt hat sich im...

mehr

Kunst für alle

Das Museum neben dem Wiener Rathaus ist seit zehn Jahren ein "Hafen für die Wiener...

mehr

Ich bin O. K.

Das "Ich bin O.K."-Tanzstudio bietet Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit...

mehr

"Amtsblatt ist spannend wie ein Kriminalroman"

Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Wir begleiten...

mehr

mehr