In der Saison 2019 verwandelt sich die Seebühne Mörbisch nach 18 Jahren wieder in "Das Land des Lächelns" © Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Seefestspiele Mörbisch

Die Seefestspiele Mörbisch bringen von 11. Juli bis 24. August mit "Das Land des Lächelns" wieder einen beliebten Klassiker auf die Bühne.

Mit der romantischen Operette "Das Land des Lächelns" von Franz Lehár folgt Mörbisch-Direktor Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See seinem Vorhaben, die „erste Garde“ der Operetten auf die größte Operettenbühne der Welt zu bringen.
Eine berührende Liebesgeschichte, die Dichte an unvergesslichen Melodien wie „Dein ist mein ganzes Herz“ oder „Immer nur lächeln“ und die imposante Seebühne inmitten der atemberaubenden Naturkulisse des Neusiedler Sees versprechen einen Abend, der lange in Erinnerung bleibt.

Seefestspiele Mörbisch 2019

  • Was: "Das Land des Lächelns"
  • Wann: 11. Juli bis 24. August 2019
  • Infos und Kartenreservierung: Tel.: +43-2682-66210
  • Online-Kartenverkauf: www.seefestspiele.at 

Vorteil für CLUB WIEN-Mitglieder

  • 10 Euro Ermäßigung pro Karte auf bis zu 2 Karten pro Clubkarte
  • Aktion buchbar bis 24.08.2019
  • Der Rabatt ist nur im Vorverkauf gültig und kann nicht an der Abendkassa eingelöst werden
  • Logenkarten sind von der Ermäßigung ausgenommen
  • Buchbar online unter www.seefestspiele.at, per E-Mail an tickets@seefestspiele.at oder telefonisch unter 02682 66210.
  • Promotion-Code: Clubwien2019
  • Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar
     

TRAILER: Das Land des Lächelns | 2019