© Leopold Museum

Leopold Museum

Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Sie im Leopold Museum 2 Euro Ermäßigung auf das Vollpreisticket.

Das Leopold Museum beherbergt die weltgrößte Egon Schiele-Sammlung und bietet damit einen einzigartigen Überblick über das Schaffen des großen Malers und des bedeutendsten Zeichners des österreichischen Expressionismus. Mit Gustav Klimt, der herausragendsten Künstlerpersönlichkeit der Secession, ist ein weiterer Vorreiter der modernen Malerei in Österreich vertreten. Darüber hinaus sind im Leopold Museum Gemälde, Grafiken und Objekte des 19. und 20. Jahrhunderts zu sehen, darunter kostbares Kunsthandwerk und originales Mobiliar des Jugendstils und der Wiener Werkstätte. Das Leopold Museum beherbergt außerdem wechselnde Sonderausstellungen und betreibt regen internationalen Leihverkehr mit den weltweit wichtigsten Museen und Sammlungen.

Permanente Ausstellungen

Wien 1900 Sammlung Leopold
Egon Schiele - Weltgrößte Sammlung

Sonderausstellungen 2017
•CARL SPITZWEG – ERWIN WURM. Köstlich! Köstlich? (25.03. bis 19.06.2017)
•JOANNIS AVRAMIDIS (19.05. bis 04.09.2017)
•FRAUENBILDER. Werke aus der Sammlung Leopold vom Biedermeier bis zur Moderne (07.07. bis 18.09.2017)
•ALFRED KUBIN. Grafiken aus der Sammlung Leopold (07.07. bis 04.09.2017)
•ANTON KOLIG. Retrospektive (22.09. bis 29.01.2018)
•FERDINAND HODLER. Retrospektive (13.10. bis 22.01.2018)
•SPUREN DER ZEIT. Mladen Bizumic, Cäcilia Brown, Andreas Fograsi, Sofie Thorsen, Kay Walkowiak, Anita Witek (20.10. bis 05.02.2018)

Leopold Museum

im MuseumsQuartier Wien
Täglich: 10 bis 18 Uhr
Donnerstag: 10 bis 21 Uhr
Dienstag geschlossen (Juni, Juli, August täglich geöffnet)

Bonus: Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Mitglieder 2 Euro Ermäßigung auf das Vollpreisticket. (11 statt 13 Euro) Pro Clubkarte gibt es maximal zwei ermäßigte Karten.