Der Frauenversteher - ab 14. Februar 2018 im Metropol zu sehen © Metropol

Wiener Metropol

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten Ermäßigungen bei diversen Produktionen im Wiener Metropol!

Bereits in den 1860er Jahren wurden in den Räumlichkeiten volkstümliche Veranstaltungen wie Bälle, Spanferkelessen und sogar Ehrenringkämpfe abgehalten. Zuvor beherbergte das Gebäude eine Bäckerei mit Presshaus und Weingärten.

Bald wurde das Etablissement Schritt für Schritt vergrößert, der Gartensalon (das heutige Metropoldi) und der 2. Glassalon, heute Bühnenbereich, wurden errichtet.

Bis 1907 wurde der Bau bis zum heutigen Grundriss ausgebaut. Zu dieser Zeit wurde auch die "Pawlatschenbühne" - wahrscheinlich das letzte Bühnenoriginal dieser Zeit- im Garten gegründet. Um die Jahrhundertwende stand das damalige Etablissement Klein am Höhepunkt, Hernals war das Vergnügungsviertel von Wien. Viele namhafte Wiener Künstlerinnen und Künstler wurden hier bekannt und populär. 1980 wurden diese Räumlichkeiten sanft revitalisiert. Seit der Neueröffnung hat sich das Metropol zu einer Kultstätte der Wiener Szene entwickelt, hat diese belebt und geprägt und ist bis zum heutigen Tag ein begehrter Gastspielort für in- und ausländische Künstlerinnen und Künstler.



Wiener Metropol

  • Adresse: 1170, Hernalser Hauptstraße 55
  • Telefon: +43 (1) 407 77 407
  • Fax: +43 (1) 407 77 40-10
  • Kartenbestellung: ticketsatwiener-metropol.at
  • Öffnungzeiten Theaterkassa: Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr


Vorteil für CLUB WIEN-Mitglieder

 

  • 15 % Ermäßigung bei folgenden Produktionen im Wiener Metropol:

    11.06.2018, 20:00 Uhr
    Ramesh Nair & Lukas Perman: The Gentlemen of Swing
    Metropol, Großer Saal

    16.06.2018, 19:30 Uhr
    Nina Hartmann "Best of Nina"
    Metropol, Pawlatschen

    28.06.2018, 19:30 Uhr
    Eva Maria Marold "Zu wahr, um schön zu sein". Eine launige Lesung mit Musik
    Metropol, Pawlatschen