Der Bestand des Museums geht auf die fünf Jahrzehnte dauernde Sammlertätigkeit des Ehepaars Rudolf und Elisabeth Leopold zurück. © Leopold Museum

Leopold Museum

Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Sie im Leopold Museum 2 Euro Ermäßigung auf das Vollpreisticket.


Das Leopold Museum beherbergt die weltgrößte Egon Schiele-Sammlung und bietet damit einen einzigartigen Überblick über das Schaffen des großen Malers und des bedeutendsten Zeichners des österreichischen Expressionismus. Mit Gustav Klimt, der herausragendsten Künstlerpersönlichkeit der Secession, ist ein weiterer Vorreiter der modernen Malerei in Österreich vertreten. Darüber hinaus sind im Leopold Museum Gemälde, Grafiken und Objekte des 19. und 20. Jahrhunderts zu sehen, darunter kostbares Kunsthandwerk und originales Mobiliar des Jugendstils und der Wiener Werkstätte. Das Leopold Museum beherbergt außerdem wechselnde Sonderausstellungen und betreibt regen internationalen Leihverkehr mit den weltweit wichtigsten Museen und Sammlungen.
 

Ausstellungen 2020
 

WIEN 1900.
Aufbruch in DIE MODERNE
Dauerpräsentation

DEUTSCHER EXPRESSIONISMUS
DIE SAMMLUNGEN BRAGLIA UND JOHENNING
15.11.2019–30.08.2020

HUNDERTWASSER – SCHIELE
IMAGINE TOMORROW
20.02.–10.01.2021

EMIL PIRCHAN
UNIVERSALKÜNSTLER
27.11.2020–04.04.2021

INSPIRATION BEETHOVEN
EINE SYMPHONIE IN BILDERN AUS WIEN 1900
27.11.2020–04.04.2021

THE BODY ELECTRIC
ERWIN OSEN UND EGON SCHIELE
15.01.–13.06.2021


Leopold Museum

  • Adresse: MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
  • Öffis: U2 MuseumsQuartier / U3 Volkstheater
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen: 10 – 18 Uhr
    Montag und Dienstag geschlossen
    Änderungen der Öffnungszeiten bleiben dem Leopold Museum vorbehalten. Bitte informieren Sie sich im Voraus telefonisch, ob zu den gewünschten Zeiten ein Besuch der Ausstellungsräume möglich ist.

Vorteil für CLUB WIEN Mitglieder

  • Mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte erhalten Mitglieder 2 Euro Ermäßigung auf das Vollpreisticket. (12 statt 14 Euro)
  • Pro Clubkarte gibt es maximal zwei ermäßigte Karten.