© Kuffner Sternwarte VHS Wien

Planetarium Wien – Urania Sternwarte – Kuffner Sternwarte

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 1 Euro Ermäßigung auf reguläre Shows.

Das Planetarium Wien ist ein "Haus der Sterne". In speziellen Shows wird der Sternenhimmel an der großen Kuppel naturgetreu nachgebildet. Das ermöglicht wetterunabhängige Astronomie bei Tag und Nacht.

Erleben Sie einen prachtvollen, künstlichen Sternenhimmel oder faszinierende Multimediashows, spezielle Kinder- und Familienprogramme, Vorträge und Kursabende. Aber auch kulturelle Veranstaltungen, Firmenpräsentationen oder Ihr persönliches Fest werden in diesem Rahmen zu einem eindrucksvollen Event. Lehnen Sie sich zurück und gehen Sie auf eine Reise durch das Universum.

  • Wo: Zeiss Planetarium Wien, 2., Oswald-Thomas-Platz 1
  • Öffis: U1 bis Praterstern
  • Weitere Infos unter www.planetarium-wien.at

Was passiert in einer Sternwarte?

Im Gegensatz zum Planetarium können Sie einen direkten Blick auf Sterne und Planete am Himmel werfen. Gasausbrüche auf der Sonne, der Erden-Mond mit seinen Kratern, die Planeten unseres Sonnensystems aber auch andere Galaxien lassen sich durch Teleskope beobachten. Wetterunabhängig können Sie in Kursen, Vorträgen und Workshops Ihren naturwissenschaftlichen Wissensdurst stillen.

Urania Sternwarte

Die Sternwarte am Dach der Wiener Urania ist Österreichs älteste und zugleich modernste Volkssternwarte. Die Urania Sternwarte ist mit einem leistungsfähigen automatischen Doppelteleskop ausgestattet. Dieses eröffnet, trotz der Helligkeit der umgebenden Stadt, problemlos astronomische Beobachtungsmöglichkeiten. Unter der Beobachtungskuppel befindet sich die sogenannte "Laterne", ein zwölfeckiger Raum, welcher für Vorträge genutzt wird.

Kuffner Sternwarte

Sie ist ein historisches Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert, gelegen am westlichen Stadtrand von Wien. Die Kuffner Sternwarte demonstriert eindrucksvoll, wie vor mehr als 100 Jahren geforscht wurde. Die Forschungsinstrumente sind noch heute in gutem Zustand. Das macht es möglich, den Nachthimmel mit denselben Instrumenten zu beobachten und den damaligen Forschungsablauf nachzufühlen. Die detailgetreu restaurierten astronomischen Instrumente und das Flair des historischen Gebäudes sind ein besonderes Erlebnis.

  • Wo: 16., Johann-Staud-Straße 10
  • Öffis: ab U3 Ottakring Buslinie 46B bis Johann-Staud-Gasse
  • Weitere Infos unter www.planetarium-wien.at

Vorteil für CLUB WIEN-Mitglieder

  • 1 Euro Ermäßigung auf reguläre Shows im Planetarium, in der Urania Sternwarte sowie in der Kuffner Sternwarte

Video: Kuffner Sternwarte

Nach den Sternen greifen: In der Kuffner Sternwarte wird der Himmel vermessen. Wie das hinter den Kulissen abläuft, zeigt dieses Video. © Stadt Wien/Bohmann Verlag