Die Restaurantwoche bietet die Gelegenheit, den kulinarischen Horizont zu erweitern. © Stilbruch

 

Spitzengastronomie bei der Wiener Restaurantwoche

Von 18. bis 24. März findet bereits die 19. Wiener Restaurantwoche mit 78 ausgewählten Spitzenrestaurants statt. Sieben Tage lang können Wiener Gourmets hochqualitative Menüs in 2 oder 3 Gängen zum Fixpreis genießen.

Für Feinschmecker ist die Wiener Restaurantwoche ein Fixpunkt im Gourmetkalender. Eine Woche lang werden Menüs zu Jubelpreisen in renommierten Restaurants angeboten. Die Wiener Restaurantwoche steht für Vielfalt und Raffinesse und bietet ein breites Spektrum an kreativer Kochkunst. Von klassisch österreichischen Gerichten auf Sterneniveau bis hin zu japanischer Kochkunst werden den Gästen kulinarische Hochgenüsse geboten.

Ein 2-gängiges Mittagsmenü ist für 14,50 Euro zu haben, das 3-Gänge-Dinner kostet 29,50 Euro. Ab zwei Hauben erlauben sich die Restaurants einen Preiszuschlag von 5 Euro mittags und 10 Euro abends.

Tische können unter www.restaurantwoche.wien reserviert werden. Frühzeitiges Reservieren lohnt sich, da einige begehrte Restaurants sofort ausgebucht sind.

Wiener Restaurantwoche März 2019

 

  • Ungültiger oder fehlender Code in den Plugin-Einstellungen!

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 14. März 2019