Unterhaltsam und mit Charme erzählt Dietmar Grieser, der selbst ein "Zuzügler" ist, in seinem Buch von Wahlwienerinnen und Wahlwienern. © Amalthea

 

"Wien. Wahlheimat der Genies": Bücher zu gewinnen

Dietmar Grieser, selbst Wahlwiener, porträtiert mit dem ihm eigenen Charme prominente Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart, die in Wien ihre berufliche Erfüllung fanden – und ihr persönliches Glück. CLUB WIEN verlost drei Exemplare.

Was verbindet den israelischen Pantomimen Samy Molcho, die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja und den amerikanischen Musicalstar Olive Moorefield? Ihre Wahlheimat. Die Erfolgsgeschichte Wiens ist zu einem nicht geringen Teil die Geschichte seiner Zuzügler. Dies zeigt sich besonders an der Prominenz von einst: Prinz Eugen war Franzose, Architekt Theophil Hansen Däne, Burgschauspieler Raoul Aslan Grieche. Möbelfabrikant Michael Thonet war gebürtiger Deutscher - so wie Beethoven und Brahms. Fußballstar Matthias Sindelar hat tschechische, "Hummerkönig" Attila Doğudan türkische Wurzeln. Wie wurden sie alle zu Wienerinnen und Wienern? Durch Übersiedlung? Durch Anpassung? Am Ende aus Liebe? Dietmar Grieser, selbst zugezogen, erzählt das mit Charme und Witz.

"Wien. Wahlheimat der Genies"

  • Autor: Dietmar Grieser
  • Umfang: 272 Seiten
  • Verlag: Amalthea
  • ISBN-13: 978-3-99050-157-3
  • Weitere Infos unter amalthea.at

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

14. April 2020 - 25. Mai 2020

Wir verlosen: 3 x 1 Buch "Wien: Wahlheimat der Genies" von Dietmar Grieser

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Montag, 25. Mai 2020