Alf Poier (31.10.) und Angelika Niedetzky (8.11.) sind zu Gast bei der Wachau Bühne in STIERSCHNEIDER’S Bühnenwirtshaus © Reinhard Mayr / Monika Loeff

 

Wachau Bühne 2019

Die Wachau Bühne gastiert in STIERSCHNEIDER’S Bühnenwirtshaus in Spitz an der Donau und startet mit hochkarätigem Kulturprogramm in den Herbst 2019. CLUB WIEN verlost Karten.

Vorhang auf!

Die Wachau Bühne gastiert wieder in STIERSCHNEIDER’S Bühnenwirtshaus in Spitz an der Donau und startet mit hochkarätigem Kulturprogramm in den Herbst 2019.

Auftritte von Lydia Prenner-Kasper, Alf Poier, Angelika Niedetzky, Jürgen Vogl, Nadja Maleh uvm. sind Teil der Kulturinitiative Wachau. 

 „Mit STIERSCHNEIDER‘S Bühnenwirtshaus im Weinhotel Wachau und der Wachau Bühne, einem Projekt der Kulturinitiative Wachau, möchten wir neue Maßstäbe setzen und auch außerhalb der touristischen Hauptsaison unseren Beitrag zum kulturellen Angebot in der Region leisten. Ein attraktives und abwechslungsreiches Kulturprogramm mit dem Fokus auf Kabarett, Comedy, Literatur und Musik in Verbindung mit Genuss und Wohlfühlen im Herzen der Wachau, möchten wir unseren Gästen aus nah und fern bieten!“, so Ewald Stierschneider jun., Initiator der Wachau Bühne.   

Das gesamte Herbst- und Winterprogramm 2019:

25.10.2019 - Lydia Prenner-Kasper 
31.10.2019 - Alf Poier
08.11.2019 - Angelika Niedetzky
15.11.2019 - Nadja Maleh
22.11.2019 - Jürgen Vogl
29.11.2019 - Wein und Kabarett mit Gerald Fleischhacker, Da Berrer und Isabel Meili
06.12.2019 - Heilbutt & Rosen

Karten sind unter www.wachaubuehne.at oder vor Ort erhältlich!

CLUB WIEN verlost Karten für Alf Poier und Angelika Niedetzky.

ALF POIER
Humor im Hemd


Die Leute sagen oft „ich versteh´ die Welt nicht mehr!“ – Mir geht es umgekehrt – die Welt versteht mich nicht mehr. Spinn´ ich oder spinnt die Welt? Was lässt sich angesichts der digitalen Diktatur und der Auslöschung des Hausverstandes bloß noch sagen? Kann die Kunst uns retten, oder muss ich die Kunst retten? Wohin soll man flüchten? In die geistige Euthanasie, in das Absurde, zurück in die Tradition oder doch lieber in die Karibik? Und was hat eine Thunfischdose mit der letzten Erkenntnis zu tun? Am Ende der Show weiß man vielleicht mehr – oder noch besser – vielleicht gar nix mehr!
 

ANGELIKA NIEDETZKY
Pathos


Es scheint als würden wir uns zurückentwickeln. Zum Ursprung des Wortes Pathos. Leiden ertragen, hieß es da. Heute legt man es als leidenschaftlich, feierlich aus.
Weicht das Pathos in uns allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen? Wir werden zu Suchenden im Dschungel der Gefühlsverwirrungen und gehen ins Schweigekloster oder holen uns den Hundetrainer für den eigenen Partner, weil sonst nichts mehr hilft. Wir hetzen durch den Alltag und können die allabendliche Frage: „Schläfst Du schon?“ so oder so nie mit ja beantworten.
Mit ihrem 4. Soloprogramm beleuchtet Angelika Niedetzky die Irrsinnigkeiten des Alltages mit enormem Schwung und viel Leichtigkeit.

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

08. Oktober 2019 - 22. Oktober 2019

Wir verlosen: 2 x 2 Karten der Kategorie „Steinfeder“ für Alf Poier am 31.10.2019 und 2 x 2 Karten der Kategorie „Steinfeder“ für Angelika Niedetzky am 08.11.2019, Wachau Bühne in STIERSCHNEIDER’S Bühnenwirtshaus

Ich möchte Karten gewinnen für:

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: Dienstag, 22. Oktober 2019