Mann in der Krise: Willem Dafoe in Abel Ferraras Film "Siberia". © Viennale

 

Viennale 2020: Karten für "Siberia" von Abel Ferrara zu gewinnen

Mit "Siberia" setzt Regisseur Abel Ferrara seine Studie männlicher Lebenskrisen virtuos fort. Dabei begibt sich Willem Dafoe in der Hauptrolle auf Sinnsuche und Seelenerforschung. CLUB WIEN verlost 5 x 2 Tickets für die Vorstellung am 27.10.

"Siberia" ist die Fortsetzung der Erforschung der männlichen Lebenskrise, die Abel Ferrara mit seinem Film "Tommaso" begann. Alter Ego Clint, dargestellt von Willem Dafoe, unterhält in einem tief verschneiten Tal eine Art Taverne. Draußen bellen die Schlittenhunde, drinnen lässt sich ein Inuit Schnaps einschenken. Schon hebt der Film ab und springt ohne Netz ins Reich der seelenerforschenden Fantasmagorie. Clint nämlich, konfrontiert mit der Frage nach dem Sinn, bricht auf zu einer Reise, die von Beginn an auch eine metaphorische ist, und im Zuge derer er unterschiedlichen Möglichkeiten der Erlösung begegnet. Eher Vorschlag denn festgefügtes Werk reizt "Siberia" mit der Freiheit seiner Form und dem Mut seiner Gedanken.

Siberia bei der Viennale 2020

  • Wann: Dienstag, 27. Oktober, 20.30 Uhr, in Anwesenheit von Abel Ferrara
  • Regisseur: Abel Ferrara
  • Produktion: Vivo Film, maze pictures, Piano, Rai Cinema
  • Besetzung: Willem Dafoe, Dounia Sichov, Simon McBurney, Daniel Giménez Cacho
  • Weitere Infos unter www.viennale.at

Zur Verfügung gestellt von Wiener Wasser

Hinweis: Aufgrund von Covid-19 gelten ihm Rahmen der Viennale die österreichweiten Grundmaßnahmen. Mehr dazu finden Sie hier.

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

20. Oktober 2020 - 22. Oktober 2020

Wir verlosen: 5 x 2 Karten für die Vorstellung "Siberia" im Gartenbaukino am 27.10.2020

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 22. Oktober 2020