Das Buch "Universität und Stadt: Campus Altes AKH Wien" thematisiert die Geschichte des 96.000 Quadratmeter großen Geländes und zeigt die wechselseitigen Einflüsse von Stadt und Universität. © Bibliothek der Provinz

Die Geschichte des Campus Altes AKH Wien

Seit 20 Jahren fungiert das Areal des Alten AKH als Campus der Universität Wien. Das Buch "Universität und Stadt: Campus Altes AKH Wien" widmet sich nun seiner Geschichte. CLUB WIEN verlost zwei Exemplare.

Der Campus der Universität Wien auf dem Areal des ehemaligen AKH feiert heuer 20-jähriges Jubiläum. Das Buch thematisiert unter anderem die Geschichte des 96.000 Quadratmeter großen Geländes und zeigt die wechselseitigen Einflüsse von Stadt und Universität. Herausgeberin ist Brigitta Schmidt-Lauber, Leiterin des Instituts für Europäische Ethnologie der Uni Wien. Mit Beiträgen von Linda Erker, Bente Gießelmann, Stefan Handler, Herbert Nikitsch, Herbert Posch, Alexandra Rabensteiner, Oliver Rathkolb, Brigitta Schmidt-Lauber, Markus Stumpf und Katharina Wagner.

"Universität und Stadt: Campus Altes AKH Wien"

  • Buchtitel: "Universität und Stadt: Campus Altes AKH Wien"
  • Autor: Brigitta Schmidt-Lauber (Hg.). 
  • Buchumfang: 240 Seiten
  • Verlag: Bibliothek der Provinz – Enzyklopädie des Wiener Wissens XXVIII. – edition seidengasse
  • ISBN: 978-3-99028-728-6 
  • Preis: 24,- Euro
  • Weitere Infos unter www.bibliothekderprovinz.at

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

21. August 2018 - 04. November 2018

Wir verlosen: 2 x 1 Buch "Universiät und Stadt: Campus Altes AKH Wien" aus dem Verlag Bibliothek der Provinz

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 4. November 2018