Zwei die sich wollen aber nicht haben dürfen. Im Stück geht es um Moral, die Loslösung von derer und den Anstand, der gewahrt werden muss. © Erich Reismann

 

Karten für das Stück: "Wie man Hasen jagt"

CLUB WIEN verlost 10 x 2 Karten für das Stück "Wie man Hasen jagt" am 25. Februar im Theater in der Josefstadt.

Die Jagdsaison ist eröffnet, Monsieur Duchotel geht auf die Pirsch. Aber nicht, um diverses Wild zu erlegen, wie er seiner Frau Léontine weismacht. Sein "Hase" ist weiblich und äußerst menschlich. Das kommt dem Arzt Moricet, Freund des Hauses, gerade recht, denn der hat sich längst auf die Fährte der schönen Léontine gesetzt.

Und so trifft man sich zur allgemeinen Überraschung in Madame Latours ehrenwertem Haus für gehobene und andere Kreise. Zur allgemeinen Verwirrung taucht auch noch Duchotels smarter Neffe auf, der amouröse Abenteuer sucht, gefolgt vom gehörnten Cassagne, der seine Gattin der Untreue überführen will, und einem seltsamen Polizeikommissar, der lautstark Einlass begehrt zwecks beabsichtigter Verhaftung! Eine Katastrophe? Erleben Sie es selbst!

Wir verlosen 10 x 2 Karten für das Stück am 25. Februar.

Wo: 8., Theater in der Josefstadt, Josefstädter Straße 26
Wann:
25. Februar 2018
Infos:
www.josefstadt.org

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

16. Jänner 2018 - 13. Februar 2018

Wir verlosen: 10 x 2 Karten für das Stück "Wie man Hasen jagt" am 25. Februar im Theater in der Josefstadt

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Dienstag, 13. Februar 2018