Vergangenheit und Gegenwart von drei Frauengenerationen werden in der "Sprengkörperballade" behandelt. © Franzi Kreis

 

"Sprengkörperballade" im Kosmos Theater: Karten gewinnen

Wer an schwere Kost denkt, irrt: Die "Sprengkörperballade" im Kosmos Theater ist existenziell und grotesk, dabei tief berührend und stellenweise hochkomisch. CLUB WIEN verlost 2 x 2 Karten für die Aufführung am 18. April.

"Sprengkörperballade" arbeitet als abenteuerliche, poetisch aufgeladene Sprachpartitur die Vergangenheit und Gegenwart von drei Frauengenerationen auf. Die Mutter Djana stellt mit ihrer jüngeren Tochter immer wieder die Trennung vom Vater nach. Die ältere Tochter zieht mit der besten Freundin auf der Suche nach den perfekten Augenblicken durch die Stadt. Währenddessen quälen sich die zwei uralten Gespensterschwestern Cookie und Fuzzie lustvoll in endlosen Kinderspielen.

In jeder Figur steckt die Möglichkeit und der Wunsch nach einer Explosion, nach einem Feuer, einem Funken, einem Vibrieren und einem Sprengen dessen, was nur schwer auszuhalten ist: das Sein im Hier und Jetzt. Aber manchmal muss man eben, manchmal muss man eben sein.

Die Schweizer Regisseurin Claudia Bossard, zuletzt am Schauspielhaus Graz und Staatstheater Darmstadt tätig, bringt das Stück der Autorin Magdalena Schrefel zur Österreichischen Erstaufführung.

Sprengkörperballade im Kosmos Theater

  • Wo: Kosmos Theater, 7., Siebensterngasse 42
  • Wann: Donnerstag, 18. April
  • Regie: Claudia Bossard
  • Ausstattung: Elisabeth Weiß
  • Regieassistenz: Barbara Juch
  • Darstellerinnen: Veronika Glatzner, Alice Peterhans, Alexandra Sommerfeld
  • Öffis: U2 bis Volkstheater, U3 bis Neubaugasse, Straßenbahnlinie 49 bis Siebensterngasse, Buslinie 13A bis Kirchengasse
  • Weitere Infos unter kosmostheater.at

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 5 Euro Rabatt!

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

09. April 2019 - 14. April 2019

Wir verlosen: 2 x 2 Karten für "Sprengkörperballade" am 18.04. im Kosmos Theater

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 14. April 2019