©Bildagentur Zolles KG

Wer kommt ins Finale der Erste Bank Open?

Auch in diesem Jahr können die Erste Bank Open 500 vom 21. bis 29. Oktober 2017 in der Wiener Stadthalle mit einer geballten Ladung an Tennis-Top-Stars aufwarten.

Das größte Tennisturnier des Landes wird mittlerweile zum dritten Mal als ATP-500-Turnier ausgetragen und zählt mit einem Preisgeld von über 2,6 Millionen Euro zu einem der höchstdotierten ATP-Turniere Europas.

Ein Duell der Generationen zeichnet sich bei den heurigen Erste Bank Open ab: Da wären einerseits die Jungen, allen voran natürlich Lokalmathador Dominic Thiem, sowie die Top 3 der "NextGen"-Wertung Alexander Zverev (GER), Karen Khachanov und Andrey Rublev (beide RUS), und andererseits erfahrene Spieler wie der Kanadier Milos Raonic, der Spanier David Ferrer, oder die Franzosen Jo-Wilfried Tsonga oder Gael Monfils.

Drei Top-10-Stars und neun Top-20-Spieler kämpfen um das Preisgeld und 500 Weltranglistenpunkte und machen die Erste Bank Open zu einem wirklich hochkarätigen Turnier.

Man kann gespannt sein, wer am 29. Oktober im Finale stehen wird!

Erste Bank Open 500
Wann: 21. - 29. Oktober
Wo: Wiener Stadthalle
Tickets unter www.wien-ticket.at

 

 

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

10. Oktober 2017 - 22. Oktober 2017

Wir verlosen: 10 x 2 VIP-Tickets für das Finale der Erste Bank Open am Sonntag, den 29. Oktober 2017

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 22. Oktober 2017