Bei den Sommerfestspielen Perchtoldsdorf wird mit "Ernst ist das Leben" Elfriede Jelineks Bearbeitung von Oscar Wildes "Ernst sein ist alles/Bunbury" gegeben. © Lalo Jodlbauer, Fotomontage Julie David

"Ernst ist das Leben" in Perchtoldsdorf

Die Sommerspiele Perchtoldsdorf bringen heuer Oscar Wildes Stück "Ernst sein ist alles/Bunbury" in der Bearbeitung von Elfriede Jelinek auf die Bühne. CLUB WIEN verlost 3 x 2 Karten für die Aufführung am 4. Juli in der Burg Perchtoldsdorf.

"Ernst ist das Leben" betitelt ­Elfriede Jelinek ihre Fassung von Oscar Wildes berühmtesten Stück "Ernst sein ist alles/Bunbury". Ernst bleiben kann bei Sprachspielen, Wortwitz und Überhöhungen allerdings wohl niemand. Die Zuseherinnen und Zuseher erwartet ein Fest der Komödie und der Sprache, das heuer in Perchtoldsdorf gefeiert wird.

Sommerfestspiele Perchtoldsdorf

  • Wo: Burg Perchtoldsdorf, Paul-Katzberger-Platz 1, 2380 Perchtoldsdorf
  • Wann: 27. Juni bis 28. Juli 2018
  • Ensemble: Raphaela Möst, Elzemarieke de Vos, Michou Friesz, Maria Hofstätter, Marie-Christine Friedrich, Karola Niederhuber, Miriam Fussenegger, Maresi Riegner
  • Intendanz/Regie: Michael Sturminger
  • Mehr Infos unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

29. Mai 2018 - 24. Juni 2018

Wir verlosen: 3 x 2 Karten für "Ernst ist das Leben" der Sommerspiele Perchtholdsdorf am 4. Juli in der Burg Perchtholdsdorf

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 24. Juni 2018