Ist der Urtrieb, den Nachkommen etwas weiterzugeben, natürlich oder verwerflich? Diesen und anderen Fragen geht die szenische Collage "Kind.Erbe.Reich" auf den Grund. © Mark Mosmann

 

"Kind.Erbe.Reich" im Kosmos Theater: Karten gewinnen

Klingt sperrig, ist es aber mitnichten: "Kind.Erbe.Reich" ist eine szenische Collage über die absurden Facetten der "Erbsünde" und ein Plädoyer für mehr Chancengerechtigkeit. CLUB WEN verlost 2 x 2 Karten für die Aufführung am 24.9. im Kosmos Theater.

Erben ist Glück. Erben ist Zufall. Erben ist keine Leistung. Erben ist tödlicher als sterben. Erben entzweit Familien. Erben ist der letzte Liebesbeweis. Erben ist ein Segen und ein Fluch. "Kind.Erbe.Reich" ist eine szenische Collage über die absurden Facetten der "Erbsünde" und ein Plädoyer für mehr Chancengerechtigkeit. In einem Kinderparadies, das immer mehr zum Geldspeicher mutiert, suchen Prinzessinnen und Kronprinzen nach der Absolution. Andere erzählen von ihrer Kränkung im Erbschaftsstreit, wieder andere polemisieren gegen den Neid der Besitzlosen. Auf eine alte Frage müssen neue Antworten gefunden werden: Eigentum verpflichtet, aber wozu?

"Kind.Erbe.Reich" im Kosmos Theater

  • Wo: Kosmos Theater, 7., Siebensterngasse 42
  • Wann: Donnerstag, 24. September 2020
  • Text & Regie: Barbara Herold 
  • Ausstattung & Video: Caro Stark
  • Choreografie: Anne Thaeter
  • Regieassistenz: Laura Loacker
  • DarstellerInnen: Maria Fliri, Marion Freundorfer, Peter Bocek
  • Öffis: U2 bis Volkstheater, U3 bis Neubaugasse, Straßenbahnlinie 49 bis Siebensterngasse, Buslinie 13A bis Kirchengasse
  • Weitere Infos unter kosmostheater.at

CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 5 Euro Rabatt!

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

15. September 2020 - 20. September 2020

Wir verlosen: 2 x 2 Karten für das Stück "Kind.Erbe.Reich" am 24. September im Kosmos Theater

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 20. September 2020