Bei den Kochkursen der HOLLEREI zeigt Margit Stolzlechner die Feinheiten der vegetarischen Küche. © Bohmann/Bubu Dujmic

Kochkurs in der Hollerei

Die Hollerei leistet seit 20 Jahren Pionierarbeit in Sachen fleischlose Küche. Das Team um Margit Stolzlechner hilft auch anderen, vegetarische Küche zu meistern. CLUB WIEN verlost 2 x 2 Teilnahmen am Kochkurs „Alles rund um den Kürbis“ am 19. September.

Am Anfang war es nicht immer leicht, den Menschen klar zu machen, dass es kein Schnitzel auf der Karte gibt. Doch die Zeiten ändern sich bekanntlich. Heute boomt vegetarische und vegane Küche. Die Hollerei macht eine Vielzahl an Caterings für Firmen und richtet sogar fünf bis sechs vegane Hochzeiten im Jahr aus.

Vegetarisch boomt

Margit Stolzlechner bietet auch regelmäßig vegetarische und vegane Kochkurse an. Das Thema ist bei den Menschen angekommen. Nachhaltig, umweltschonend und gesund: Sogar Fleischliebhaberinnen und -liebhaber greifen immer häufiger zum Gemüse.

Am 19. September gibt es einen Kochkurs zum Thema "Alles rund um den Kürbis". Der Kurs ist vegan und zeigt, wie lecker diese Küche sein kann und wie sehr es sich auszahlt, saisonale Leckereien auf den Teller zu bringen, wie in diesem Fall den Kürbis.

Die Hollerei betreibt übrigens auch eine Galerie direkt gegenüber dem Lokal. Im September sind dort Werke der Künstlerin Larissa Leverenz zu sehen. Als besonderes Zuckerl wird auch sie an dem Kürbis-Kochkurs teilnehmen.

CLUB WIEN verlost 2 x 2 Teilnahmen am Kurs.

Kochkurs Kürbis

  • Wann: 19. September, 18 bis 20 Uhr 
  • Wo: Hollerei, 15., Hollergasse 9 
  • Infos: inkl. Wasser & Wein, Leihschürze, Betreuung durch ein Team, Rezepte, vier bis fünf gekochte Speisen dem Thema entsprechend (Normalpreis: 50 Euro)

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

26. Juni 2018 - 08. August 2018

Wir verlosen: 2 x 2 Teilnahmen am Kochkurs "Alles rund um den Kürbis" am 19. September 2018

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Mittwoch, 08. August 2018