Zerstören Mikrowellen Vitamine?

Wie sich das Kochen auf Vitamine und Antioxidantien auswirkt, erfahren Sie in diesem Buch. Wir verlosen 3 Exemplare.

Hochfrequente Strahlen der Mikrowelle bringen ­Wassermoleküle im Essen in Bewegung, wodurch sich das ­Essen erwärmt. Wasserlösliche und hitzeempfindliche Vitamine bleiben in der Mikrowelle besser erhalten als bei der Zubereitung im Topf oder Ofen. Dazu zählen Vitamin C, die Vitamine B1, B2, B6, B12 und B5, Biotin und Folsäure (u. a. Hülsenfrüchte, Eigelb, grünes Blattgemüse).

Es gibt aber auch Lebensmittel, deren Inhaltsstoffe in der Mikrowelle verloren gehen. So etwa die ­Antioxidantien im Knoblauch oder im Brokkoli. 

Übrigens: Die schonendste Zubereitungsart ist im Dampfgarer. 

Tipp: „Dampf“ von Zika und Höss-Knakal, Kneipp Verlag, 29,90 €.

 

Gewinnspiel

Exklusiv für Mitglieder

22. September 2021 - 26. November 2021

Wir verlosen: 3 x das Kochbuch „Dampf“ von Ulrike Zika und Alexander Höss-Knakal, Kneipp Verlag

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: 26. November 2021