Gustav Klimts Geburtstag wird in der Klimt Villa groß gefeiert. © Baris Alakus

156. Geburtstag von Gustav Klimt

Die Klimt Villa feiert am Samstag, den 14.7. 2018 den 156. Geburtstag von Gustav Klimt mit einem bunten Programm.

Live Kunst Performance von Andjé Pietrzyk, Kinderworkshop "Zeichnen und Malen wie Gustav Klimt", Spezialführungen - das sind nur einige der vielen Programmpunkte, die auf Besucher der Klimt Villa am Samstag, den 14. Juli warten.
Früh dort sein lohnt sich: die ersten 100 Besucher erhalten ein Überraschungsgeschenk!

Gustav Klimts Schaffen ist Teil eines internationalen Motive-Kanons. Doch wo hat er diese Werke eigentlich fertiggestellt? Die Klimt Villa Wien beherbergt jenes Atelier, welches der Künstler ab 1911 bis zu seinem Tod 1918 benutzte. In der jetzigen Feldmühlgasse 11 mietete er ein Gartenatelier, in dem er an seinen Werken "rackerte", wie er schrieb. Damals noch ein ebenerdiges Gartenhaus, wurde es 1923 von der damaligen Eigentümerin zu einer neobarocken Villa umgebaut. Gustav Klimt schuf im ursprünglichen Gartenhaus bekannte Werke wie "Adele Bloch- Bauer II", "Dame mit Fächer", "Adam und Eva", "Frederike Beer", "Die Braut" und viele mehr.

Klimt Villa 

  • Adresse: 13., Feldmühlgasse 11 
  • Öffnungszeiten: Donnerstag, 1. März bis Montag, 31. Dezember 2018, Donnerstag bis Sonntag und Feiertage von 10 bis 18 Uhr, Öffentliche Führung immer samstags um 14 Uhr 
  • Öffis: U4 bis Unter St. Veit 
  • Kontakt: telefonisch unter 01 876 11 25 oder per E-Mail an info(at)klimtvilla.at
  • Weitere Infos unterwww.klimtvilla.at

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

09. Juli 2018 - 12. Juli 2018

Wir verlosen: 5x2 Eintrittskarten für die Klimt Villa am 14. Juli 2018

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 12. Juli 2018