Am Dach des Hauses Augarten vom Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser ist der "Honig zum Leben" entstanden. © Sarah Bruckner

 

"Honig zum Leben" zu gewinnen

Wien ist für Bienen ein Schlaraffenland. Je 40 Kilo Honig in vier Stöcken hat ein Bienenvolk am Dach eines der Häuser des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser im Sommer produziert. Der Vorteilsclub verlost 3 Gläser "Honig zum Leben".

Bienen sind wichtig für die biologische Vielfalt einer grünen, blühenden Stadt wie Wien im Frühling, weil sie für die Bestäubung von Blumen und Bäumen sorgen. "Sie finden vom frühen Frühling bis in den späten Herbst nektar- und pollenreiche Pflanzen und es werden keine Pestizide wie in der Landwirtschaft eingesetzt", erklärt Roland Koppensteiner. So summt es etwa kräftig auf dem Dach des Hauses Augarten vom Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, wo der Imker Bienenvölker betreut. Die vier Bienenstöcke haben im Sommer 2020 je 40 Kilogramm des mehrfach prämierten, blumig-aromatischen Honigs produziert. Sie sind bei den Markt.Plätzen der Häuser zum Leben erhältlich.

 

Gewinnspiel

Exklusiv für Mitglieder

17. März 2021 - 04. Mai 2021

Wir verlosen: 3 x ein Glas "Honig zum Leben" (150g)vom Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser.

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Dienstag, 4. Mai 2021