Holiday on Ice feiert sich zum 75-jährigen Jubiläum selbst. © Holiday on Ice

 

Mit dem CLUB WIEN zu Holiday on Ice

In "SHOWTIME" bringen die weltbesten Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer von 29. Jänner bis 9. Februar ihre eigene Geschichte auf die Bühne: Von den Anfängen bis Heute zeichnen sie den Erfolg von Holiday on Ice nach. CLUB WIEN verlost Tickets.

Holiday on Ice hat Grund zu feiern, nämlich 75-jähriges Jubiläum. Gewohnt temporeich nehmen 40 der besten Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer das Publikum mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Begonnen hat es 1943 mit einer Hotelshow. Auch in der Stadthalle startet die Show mit den ersten Castings und Proben. Dann geht es mit dem Ensemble auf Tour durch verschiedene Orte. Das Publikum begleitet die Skaterinnen und Skater über die Jahrzehnte.

Zum ersten Mal kommen in "SHOWTIME" Stunts mit Bungeeseilen zum Einsatz. Neben der spektakulären Akrobatik, einer riesigen LED-Wand, Hologramm-Effekten, einer Dampflok, die auf die Eisbühne fährt, sowie 300 fantastischen Kostümen geht es bei "SHOWTIME" aber vor allem um Gefühle.  Die Zuseherinnen und Zuseher bekommen einen Einblick über das Leben hinter den Kulissen der Künstlerinnen und Künstler. Auch eine Liebesgeschichte darf in der bisher größten Show von Holiday on Ice nicht fehlen.

Holiday on Ice 2020

  • Wann: Mittwoch, 29. Jänner bis Sonntag, 9. Februar 2019
  • Wo: Wiener Stadthalle, Halle D, 15., Roland-Rainer-Platz 1
  • Öffis: U-Bahnlinie U6 bis Stadthalle
  • Weitere Infos telefonisch unter 01 981 00-0 oder unter www.stadthalle.com

Gewinnfrage: Wie heißt das neue Programm von Holiday on Ice?

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

25. November 2019 - 12. Jänner 2020

Wir verlosen:

1. Preis: 1 x 2 Karten für die Premiere am 29. Jänner

2. Preis: 5 x 2 Karten für die Vorstellung am 30. Jänner

3. Preis: 15 x 2 Teilnahmen für eine Backstage-Führung durch die Wiener Stadthalle

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: Sonntag, 12. Jänner 2020