Schnitzel aus Schwammerl? Ja, das geht. Und es sieht nicht nur köstlich aus, es schmeckt auch so. © Neuburger Fleischlos GmbH

 

Grillpackages von Hermann zu gewinnen

Haben Sie schon einmal von Schnitzel aus Pilzen gehört? Das österreichische Unternehmen Hermann bringt nun mit Schnitzel und Faschiertem zwei Leibgerichte der ÖsterreicherInnen auf den Markt - aus Kräuterseitlingen. CLUB WIEN verlost fünf Grill-Packages.

Lange Zeit wurde getüftelt, nun ist es soweit: Hermann bringt österreichische Klassiker, nämlich Schnitzel und Faschiertes, aus per Hand gezüchteten Kräuterseitlingen auf den Markt. Die vegetarischen Produkte kommen gänzlich ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker aus, stattdessen finden sich darin ausschließlich Bio-Zutaten, die so regional wie möglich bezogen werden.

Das Schnitzel ist aus Österreich nicht wegzudenken, gehört es doch zur österreichischen Kultur wie Mozart und Klimt. Pro Kopf werden in Österreich 30,6 Wiener Schnitzel im Jahr verspeist, das entspricht hochgerechnet 42 Millionen Kilogramm Fleisch - eine alarmierende Zahl, die zu denken gibt.

Schnitzel neu interpretiert

Mit der Sortimentserweiterung wird ein ehrliches und bodenständiges Gericht den Flexitariern, also all jenen, die ihren Fleischkonsum bewusst reduzieren, des Landes zugänglich gemacht. Einziger Unterschied: Geklopft werden muss das HERMANN Schnitzel aus handgeernteten Kräuterseitlingen, Reis, Rapsöl und Gewürzen nicht mehr. In Mehl gewendet, durch ein aufgeschlagenes Ei gezogen, mit Bröseln versehen und in Öl goldbraun herausgebacken, schmeckt das Schnitzel mit Zitrone gereicht, gewohnt herrlich. So lässt sich der Klassiker der österreichischen Küche auf nachhaltige und wesentlich gesündere Form genießen.

Auch Faschiertes in vegetarischer Form

Die zweite Sortimentserweiterung des in Oberösterreich ansässigen Unternehmen deckt eine Zutat ab, die in der österreichischen Hausmannskost ebenfalls unverzichtbar ist: Faschiertes. Bei Hermann besteht das Faschierte nicht aus durch den Fleischwolf gedrehtem Fleisch, sondern wie gewohnt aus Kräuterseitlingen aus der eigenen Zucht, gekochtem Reis, Hühnerei-Eiweiß, Rapsöl und Gewürzen. Sämtliche Zutaten kommen aus rein biologischem Anbau und bieten eine optimale Basis um Klassiker wie Faschierten Braten oder Faschierte Laibchen zuzubereiten. Auch die nicht nur unter Kindern allzeit beliebte Spaghetti Bolognese können mit dem neu gelaunchten Produkt problemlos zubereitet werden.

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

02. Juni 2020 - 30. Juni 2020

Wir verlosen: 5 x 1 Package mit fleischlosen Grillprodukten der Firma Hermann.

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Montag, 29. Juni 2020