Hermine Renners Bild "Neusiedler See" wurde bei einem Wettbewerb in den Häusern zum Leben zum schönsten Werk gekürt und ziert nun eine Kaffeetassen-Sonderedition. © Bohmann/Bubu Dujmic

 

Häuser zum Leben: Kaffeetassen zu gewinnen

Hermine Renner ist dankbar für die Gabe, malen zu können. Seit bereits 20 Jahren schafft sie farbenfrohe Bilder. Eines wurde bei einem Wettbewerb zum schönsten Werk gekürt. Jetzt ziert es eine Kaffeetassen-Sonderedition. CLUB WIEN verlost vier Exemplare.

Landschaften bringt Hermine Renner (85) besonders gerne auf die Leinwand - wie etwa beim Acrylbild "Neusiedler See". Es wurde bei einem Wettbewerb in den Häusern zum Leben, für den insgesamt 70 Bilder eingesandt worden waren, zum schönsten Werk gekürt. Jetzt ziert es eine Kaffeetassen-Sonderedition, die in den 30 Häusern zum Leben erhältlich ist.

"Es ist ein schöner Gedanke, dass man beim Kaffeegenuss mein Bild sieht." Hermine Renner wohnt im Haus Föhrenhof in Wien-Hietzing. "Ohne die Malsachen wäre ich nicht hierher übersiedelt", sagt sie "Ich liebe Farben." Das war schon als Kind so, dann in der Textilfachschule und später im Maler- und ­Anstreicher-Betrieb ihres Ehemanns. In der Pension hatte Frau Renner endlich Zeit, alle Techniken zu lernen.

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

27. November 2019 - 12. Jänner 2020

Wir verlosen: 4 x 1 Kaffeetasse von den Häusern zum Leben mit dem Motiv von Hermine Renner

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 12. Jänner 2020