Bei den Hochspannungsvorführungen zeigt das Technische Museum den EU-weit ersten Singenden Tesla-Transformator. Der Blitz selbst wird dabei zum Lautsprecher und spielt Musik. © Technisches Museum Wien

Hochspannung im Technischen Museum

Spannend im wahrsten Sinne des Wortes wird es im Technischen Museum. Dort entführt eine beeindruckende Show in die Welt der Ladungen und Ströme. CLUB WIEN verlost Teilnahmen an Hochspannungsvorführungen exklusiv für Mitglieder.

Im Technischen Museum erleben CLUB WIEN-Mitglieder erstaunliche Versuche mit Strom aus extremer Spannung. So werden Lampen ohne Stromkabel zum Leuchten gebracht und meterlange Blitze erzeugt. Nicht nur wissenschaftliche Hintergrund, warum Kindern beim Rutschen oft die Haare zu Berge stehen, wird erläutert. Viele weitere interessante Geschichten über Elektrizität in Natur und Technik sorgen im Rahmen der Hochspannungsvorführung für Begeisterung.

Technisches Museum Wien

  • Was: Hochspannungsvorführung
  • Clubtermin: Dienstag, 20. März 2018
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr, Samstag, Sonntag, feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Wo: Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
  • Öffis: Straßenbahnlinien 52 oder 60 bis Penzinger Straße/Anschützgasse, Straßenbahnlinie 10 bis Johnstraße/Linzer Straße, Buslinie 10 A bis Johnstraße/Linzer Straße, Buslinie 57 A bis Anschützgasse 
  • Weitere Infos unter www.technischesmuseum.at

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

07. Februar 2018 - 07. März 2018

Wir verlosen: 10 x 2 Plätze für eine Hochspannungsführung am 20. März im Technischen Museum

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Mittwoch, 7. März 2018

Video: Hochspannungsvorführung im Technischen Museum

Das Technische Museum Wien bietet viele Highlights. Eines davon ist die Hochspannungsvorführung. © Stadt Wien/Bohmann Verlag