300 Jahre Wiener Porzellanmanufaktur im MAK. © Wiener Porzellanmanufaktur

300 Jahre Wiener Porzellan

Eine Schau im MAK beleuchtet Geschichte und Bedeutung der zweitältesten europäischen Porzellanmanufaktur. CLUB WIEN verlost Karten für die Ausstellung.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1718 setzte die Wiener Porzellanmanufaktur ästhetische Maßstäbe. Die Produkte reichten von Tafelservice, Vasen, Uhren, Skulpturen und Miniaturen bis hin zu großformatigen Porzellanbildern mit Blumenstillleben.

In der Jubiläumsausstellung sind rund 1.000 Objekte aus den Beständen des Museums für angewandte Kunst/Gegenwartskunst (MAK) sowie aus nationalen und internationalen Sammlungen zu sehen. Mit Beispielen aus allen Epochen der Produktion wird gezeigt, wie sich Stil und Geschmack im Laufe der Zeit verändert haben, wie sich die europäischen Manufakturen gegenseitig beeinflussten und welche Rolle asiatische Vorbilder spielten.

Ausstellung "300 Jahre Wiener Porzellan"

  • Wo: MAK, 1., Stubenring 5
  • Öffnungszeiten: Di 10 bis 22 Uhr, Mi bis So 10 bis 18 Uhr, Montag geschlossen
  • Eintritt: 12 € / ermäßigt 9 €
  • Weitere Infos unter www.mak.at

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

16. Mai 2018 - 24. Juni 2018

Wir verlosen: 10 x 2 Karten für die Ausstellung "300 Jahre Wiener Porzellan" im Museum für angewandte Kunst

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: Sonntag, 24. Juni 2018