DIGITALIS TROJANA: DER SEE, DIE STADT UND DAS ENDE von Bernhard Studlar & Tomas Schweigen © Matthias Heschl

Die Bewohner der Seestadt

Spannung pur verspricht der Theaterthriller "Digitalis Tojana" im Schauspielhaus Wien. CLUB WIEN verlost Karten für die Vorstellung am 25. Mai 2018.

"Digitalis Trojana" erzählt eine Geschichte in Wien, in einer Zeit, einer Welt, nicht weit entfernt von unserer. Wirklichkeit und virtuelle Realität in den Sozialen Medien sind in diesem Kosmos ununterscheidbar. Man lebt in einer undurchdringlichen digitalen Blase. Das Computersystem Digitalis schützt das scheinbar sorglose Leben aller Bewohnerinnen und Bewohner der Seestadt, einer umzäunten Wohnsiedlung am Rande der Metropole. Es filtert unliebsame Informationen und korrigiert auf den Profilen der Bewohnerschaft jegliche Abweichung, sodass nichts Negatives das Leben der "Zufriedenheitsgemeinschaft" stört. Postet jemand etwas Kritisches, so wird dies umgehend entfernt und sogar aus der Erinnerung aller Beteiligten gelöscht – wenn ein ganzes Profil von Digitalis deaktiviert wird, verschwindet jede Spur der Person komplett. Bald kommt es allerdings zu ersten Störfällen...

Digitalis Trojana - der See, die Stadt und das Ende

Schauspielhaus Wien

  • Wann: Freitag, 25. Mai 2018
  • Wo: 9., Porzellangasse 19
  • Öffis: Straßenbahnlinie D, Autobus 40A bis Bauernfeldplatz, U2 bis Schottentor
    U4 bis Rossauer Lände
  • Weitere Infos unter www.schauspielhaus.at

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

17. Mai 2018 - 23. Mai 2018

Wir verlosen: 5 x 2 Karten für das Stück "Digitalis Torjana" am 25. Mai im Schauspielhaus Wien.

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Freitag, 25. Mai 2018