"Wer hat´s erfunden?!" ist ein grandios-virtuoser Crash-Kurs über die Schweiz, Österreich und das restliche Europa! © www.beneschfurrer.com

 

Erich Furrer

Gezeugt am Strand von Caorle, geboren in der Semmelweisklinik in Wien und aufgewachsen in der Schweiz, zwischen Käse, Kühen, Schokolade und Bankgeheimnis! Was für ein Karma!

In seinem neuen Programm "WER HAT'S ERFUNDEN!?" macht sich Furrer auf die Suche nach seinen österreichischen Ursprüngen und stößt dabei an die Grenze der psychischen Belastbarkeit. 

Und egal ob FURRER aus seinem Leben erzählt, singt, tanzt oder alles zusammen tut, das Publikum schließt den sympathischen Kabarettisten mit seinem erfrischend frechen Humor von Anfang an in seine Herzen – und wenn das Schweizer Energiebündel mit österreichischem Migrationshintergrund in sämtlichen Sprachen und Dialekten die Nachbarvölker analysiert, bleibt kein Auge mehr trocken!

WER HAT'S ERFUNDEN?!

Solo-Kabarett von und mit Erich Furrer. 
Regie: Gabriela Benesch

  • Termin: Mittwoch, 16. Jänner 2019, 20 Uhr
  • Spielort: Wiener Metropol, Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien
    Kartenverkauf: tickets(at)wiener-metropol.at oder Tel.: +43-1-407 77 407
  • Website: www.wiener-metropol.at
  • Weitere Termine in Wien:
    14. März 2019, 20 Uhr, Metropol
    10. Mai 2019, 20 Uhr, Theater Center Forum
    18. Mai 2019, 20 Uhr, Theater Center Forum

 

  • Ungültiger oder fehlender Code in den Plugin-Einstellungen!

Teilnahmeschluss: Montag, 7. Jänner 2019