Katharina Stemberger und Andreas Patton brillieren in "Eine pornografische Beziehung" im Theater Akzent. © Lalo Jodlbauer

 

Karten für "Eine pornografische Beziehung"

Die Komödie "Eine pornografische Beziehung" mit Katharina Stemberger und Andreas Patton ist eine bezaubernde Liebesgeschichte voller Humor. CLUB verlost zwei Karten für die Aufführung am 9. April im Theater Akzent.

Ein Mann und eine Frau erinnern sich - Jahre danach - an eine Zeit, in der sie eine rein sexuelle Beziehung miteinander hatten. Jede Woche, immer am selben Ort, zur selben Stunde trafen sie sich, um ihre erotischen Phantasien auszuleben. Sie wussten weder Namen, noch sonst etwas vom Leben des Anderen, trotzdem kamen sie sich näher und wurden einander fast unentbehrlich. Bis zu einem Ereignis, bei dem plötzlich alles auf dem Spiel stand.

Einfühlsam, zartbitter und voller Humor

Nun lassen sie diese Beziehung in ihrer Erinnerung wiederaufleben. Jeder für sich, aber auch vereint blicken sie zurück, mit all den Unschärfen und Lücken im Gedächtnis, die die Zeit mit sich bringt.

Eine einfühlsame, zartbittere Liebesgeschichte über Sehnsüchte und das Unerwartete, bezaubernd und voller Humor. Katharina Stemberger und Andreas Patton brillieren in diesem Stück im Theater Akzent.

"Eine pornografische Beziehung" im Theater Akzent

  • Wann: Dienstag, 9. April 2019
  • Wo: Theater Akzent, 4., Theresianumgasse 18
  • Tickets: ab 18 €
  • Öffis: U1 bis Südtirolerplatz/Hauptbahnhof oder Taubstummengasse, Straßenbahnlinie D bis Belvedere oder Plösslgasse, Autobuslinie 13A bis Belvederegasse
  • Weitere Infos unter www.akzent.at

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

06. März 2019 - 31. März 2019

Wir verlosen: 1 x 2 Karten für die Komödie "Eine pornographische Beziehung" am 9.4. im Theater Akzent

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 31. März 2019