Buchtitel erraten und Büchergutscheine gewinnen! © Hauptverband des Österreichischen Buchhandels

Buchtitel gesucht

„Die Unübersehbarkeit schützt nicht davor, übersehen zu werden.“

Das Buch, das wir diesmal suchen, ist das Gegenteil von laut. Vielmehr sticht es durch die feinsinnige, schöpferische Sprache hervor, mit der der österreichische Autor die Welt aus der Sicht ­eines sehr geräuschsensiblen Kindes zeichnet. Was geht in einem jungen Menschen vor, der so vieles hört, das nicht für seine Ohren bestimmt ist? Und wie verschiebt sich dadurch seine Wahrnehmung von Realität und Wahrheit? Das aus der Gesellschaft ausgestoßene, aber hochintelligente Kind stellt sich viele existenzielle Fragen, die es letztlich für sich selbst beantworten muss. Wo verläuft die Grenze ­zwischen Gut und Böse? Und wer bestimmt ­eigentlich darüber? Wer ist der Herr über Leben und Tod? Bis zur letzten Seite spannend und schlüssig erzählt der Autor die Geschichte eines Heranwachsenden, dessen spezielles Weltbild mit dem Wertekomplex unserer Gesellschaft kollidiert und ihn unweigerlich zum Mörder werden lässt …

Frage: Wie lautet der Titel dieses österreichischen Romans?

Gewinnfrage im Antwortfeld beantworten und mit etwas Glück einen Bücherscheck des Österreichischen Buchhandels gewinnen. Die Bücherschecks sind österreichweit im Buchhandel einlösbar. 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

23. November 2018 - 18. Februar 2019

Wir verlosen: 5 x einen Bücher-Gutschein im Wert von jeweils 10 Euro.

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: Montag, 18. Februar 2019