Astrid Lindgrens Dankesrede wurde in einen kleinen Buch niedergeschrieben. © Oetinger Verlag

Erziehung durch Liebe

Können wir lernen, auf Gewalt zu verzichten? Astrid Lindgrens Antwort ist ja: durch einen liebvollen Umgang bei der Erziehung unserer Kinder. CLUB WIEN verlost drei Ausgaben ihres Buches.

Die schwedische Autorin und "Pippi Langstrumpf"-Erfinderin Astrid Lindgren hat 1978 als erste Kinderbuchautorin den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. In ihrer Dankesrede hielt sie ein Plädoyer für Erziehung durch Liebe. Unter dem Titel "Niemals Gewalt!" erschien ihre Rede nun auch als Buch. In „Niemals Gewalt!“ skizziert die Autorin eine Utopie des Weltfriedens. Sie sieht jeden von uns in der Verantwortung, die Welt gewaltfrei zu gestalten und drängt mit Weitsicht darauf, bereits bei der Erziehung von Kindern damit zu beginnen.  Astrid Lindgren zählt zu den gesellschaftspolitisch relevanten Stimmen der Neuzeit.
Ein Appell für eine friedfertige Gesellschaft mit einem Vorwort von Dunja Hayali.

Infos zum Buch

  • Titel:Niemals Gewalt!
  • Autorin: Astrid Lindgren
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger
  • ISBN-10: 3789107891
  • ISBN-13: 978-3789107894
  • Preis: 5 Euro
  • Weitere Infos unterwww.oetinger.de

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

08. März 2018 - 01. Juni 2018

Wir verlosen: 3 x je ein Buch "Niemals Gewalt" von Astrid Lindgren

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Samstag, 2. Juni 2018